Das Auto des UP Samajwadi-Parteiführers wurde von einem Lastwagen 500 Meter weit geschleppt

<!–

–>

Der Vorfall ereignete sich am späten Sonntagabend.

Neu-Delhi:

Das Auto des Vorsitzenden der Samajwadi-Partei, Devendra Singh Yadav, wurde von einem Lastwagen angefahren, bevor es in Mainpuri von Uttar Pradesh mehr als 500 Meter weit geschleift wurde.

Der Vorfall ereignete sich am späten Sonntagabend.

Ein Video des ungewöhnlichen Unfalls zeigt, wie das Fahrzeug von Herrn Yadav ein Stück weit gezogen wird, bevor es zum Stehen kommt. Sobald das Fahrzeug anhielt, eilten viele Menschen auf der Straße zur Stelle, um zu versuchen, den Anführer der Samajwadi-Partei zu retten.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend in der Nähe des Bhadawar House in der Gegend von Mainpuri Sadar Kotwali, als Herr Yadav auf dem Weg zu seiner Wohnung über die Karhal Road war. Er war während des Vorfalls allein im Auto.

Herr Yadav ist der Bezirksvorsitzende der Samajwadi-Partei von Mainpuri.

Der Lkw-Fahrer stammte laut Polizei aus Itawa.

„Das Auto des Anführers der Samajwadi-Partei wurde von dem Lastwagen angefahren, wonach es mehr als 500 Meter weit mitgeschleift wurde. Der Lastwagenfahrer aus Itawa wurde festgenommen. Die Ermittlungen sind im Gange“, sagte Kamlesh Dikshit, SP Mainpuri. wie von der Nachrichtenagentur ANI zitiert.

Nach dem Unfall erstattete Herr Yadav Anzeige bei der Polizeiwache Mainpuri Sadar Kotwali. Die Polizei nahm einen Fall auf und nahm den Lkw-Fahrer fest.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.