Home Wirtschaft Das AWS-Tool zum Auffinden teurer Codezeilen gibt die allgemeine Verfügbarkeit an

Das AWS-Tool zum Auffinden teurer Codezeilen gibt die allgemeine Verfügbarkeit an

Bildnachweis: Kevin Ku

Amazon Web Services (AWS) hat Amazon CodeGuru für die allgemeine Verfügbarkeit in seiner Region Sydney freigegeben, sodass Benutzer teure Codezeilen finden und die Codequalität verbessern können, wobei behauptet wird, die Betriebskosten um bis zu 50 Prozent zu senken.

Der neue Service besteht aus Amazon CodeGuru Reviewer und Amazon CodeGuru Profiler und richtet sich an Entwickler. Er nutzt maschinelles Lernen, um kritische Probleme im Code zu finden und Möglichkeiten zu empfehlen, um Geld in den teuersten Codezeilen einer Anwendung zu sparen.

Swami Sivasubramanian, Vice President für maschinelles Lernen bei Amazon bei AWS, sagte, der Service kombiniere jahrzehntelange Erfahrung in der Anwendungsentwicklung und -bereitstellung von Amazon mit Fachwissen im Bereich maschinelles Lernen.

„Unsere Kunden entwickeln und führen viele Anwendungen aus, die Millionen und Abermillionen von Codezeilen enthalten. Die Sicherstellung der Qualität und Effizienz dieses Codes ist unglaublich wichtig, da Fehler und Ineffizienzen in nur wenigen Codezeilen sehr kostspielig sein können “, sagte Sivasubramanian.

Profiler unterstützt Entwickler durch Feedback zum Laufzeitverhalten von Anwendungen in AWS Lambda, Amazon EC2, Amazon ECS, AWS Fargate und AWS Elastic Beanstalk sowie vor Ort.

Most Popular

Die WNBA empört sich über die Kommentare von Senator Kelly Loeffler zu Black Lives Matter

Am Dienstag distanzierte sich die Organisation von Senatorin Kelly Loeffler aus Georgia, einer Mitinhaberin des Atlanta Dream, nachdem sie Einwände gegen die Pläne der...

Lyon gegen Saint-Étienne: 5 klassische Zusammenstöße im Derby Rhône-Alpes

Die Derby Rhône-Alpes ist Teil der 90 größten Derbys von 90 Minuten in der World SeriesSaint-Étienne gegen Lyon. Wird mit Abstand als das...

Recent Comments