Home Welt Das Coronavirus hinterlässt weltweit 2,16 Millionen Fälle und mehr als 145.000 Todesfälle

Das Coronavirus hinterlässt weltweit 2,16 Millionen Fälle und mehr als 145.000 Todesfälle

Dieneue Coronavirus-Pandemieentstand in der chinesischen Stadt Wuhanmehr als 2,16 Millionen Fälle und weltweit mehr als 145.000 TodesfälleDie Vereinigten Staaten haben in den letzten 24 Stunden 31.500 Fälle registriert und am selben Tag, an dem US-Präsident Donald Trump den Plan angekündigt hat, die Haft in drei Phasen zu beenden, mehr als 33.000 Todesfälle verzeichnet.

Laut dem am Freitag um 10.00 Uhr aktualisierten SaldoNach der Pandemie sind 2.160.170 Menschen infiziert und 145.593 Menschen ums Leben gekommenmit den Vereinigten Staaten als am stärksten betroffenem Land mit insgesamt 671.425 positiven und mehr als 33.000 Todesfällen.

DieDer nordamerikanische Riese wächst an einem einzigen Tag wieder über 30.000 Positivenach der Registrierung in den letzten 24 Stunden 31.500 neue Fälle von Coronavirus und 33.286 Todesfälle durch die Pandemie.

Der Zustand vonNew York bleibt das Epizentrum des Coronavirus in den Vereinigten Staatenmit insgesamt 223.691 Infizierten und 11.477 Todesopfern. Bis heute haben die US-Behörden mehr als 3,42 Millionen Coronavirus-Tests durchgeführt.

Spanien, das zweite

Spanien ist weiterhin das zweitgrößte Land, das am stärksten von der Anzahl der Infektionen betroffen istmit 184.948 Infizierten und 19.315 Toten – bis zur Aktualisierung des Gleichgewichts durch das Gesundheitsministerium an diesem Freitag, gefolgt von Italien, das 168.941 Infizierte und 22.170 Todesfälle aufgrund der von Covid-19, der Krankheit, stammenden Krankheit verursacht Coronavirus.

Frankreichklettert auf den vierten Platz mit insgesamt 147.091 Fällen und 17.941 Todesfällen und übersteigt damitDeutschland, die 137.698 Infektionen und 4.052 Todesfälle ansammelt.Vereinigtes KönigreichEs ist nach wie vor das sechstgrößte betroffene Land mit mehr als 100.000 Fällen, insgesamt 104.148 Infizierten und 13.759 Todesfällen durch Coronavirus.

China, der Ursprung der Pandemieund seit Monaten ist das Land, das sowohl in den Fällen als auch bei den Todesfällen am stärksten betroffen ist, mit insgesamt 83.756 Positiven und 4.636 Todesfällen bei Coronaviren das siebtpositivste.

Unten istIran, die 77.995 Infektionen und 4.869 Todesfälle durch das neue Coronavirus verursacht, währendTürkeiEs zählt 74.193 Infizierte und 1.643 Todesfälle.Belgienakkumuliert seinerseits 34.809 Fälle und 4.857 Todesfälle, währendKanada und BrasilienZum ersten Mal überwinden sie die Barriere der 30.000 Infizierten. Insbesondere verzeichnet Kanada 30.973 positive und 1.231 Todesfälle, und Brasilien erreicht 30.891 Fälle mit insgesamt 1.952 Todesfällen.

Niederlande, Russland und die Schweizsind über 20.000 Fälle und über der Schwelle von 10.000 infizierten FällenPortugal, Österreich, Indien, Irland, Israel, Schweden, Peru und Südkorea.

Japanmehr als 9.000 Fälle undChile und Ecuadordie 8.000 währendPolen, Rumänien, Dänemark und PakistanSie haben bereits mehr als 7.000 Positive.Norwegen, Australien, die Tschechische Republik, Saudi-Arabien und MexikoSie zählen mehr als 6.000 Menschen, die mit Coronavirus infiziert sind.

Für seinen Teil,Vereinigte Arabische Emirate, Philippinen, Serbien, Indonesien und MalaysiaSie sammeln mehr als 5.000 Fälle.

Ukraine, Singapur, Weißrussland, Katar und PanamaSie haben mehr als 4.000 Infizierte vor der Dominikanischen Republik, Luxemburg, Finnland und Kolumbien, die bereits die Schwelle von 3.000 Infizierten überschritten haben.

Thailand, Ägypten, Argentinien, Südafrika, Marokko, Algerien, Griechenland und MoldawienSie zählen mehr als 2.000 Infizierte, während Kroatien, Island, Bahrain, Ungarn, Bangladesch, Kuwait, Kasachstan, Estland, Irak, Neuseeland, Usbekistan, Aserbaidschan, Slowenien, Armenien, Bosnien und Herzegowina, Litauen, Nordmakedonien und Oman übertreffen die tausend Infektionen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

SC, um im Quotenfall zum physischen Hören zurückzukehren? | India News

NEU-DELHI: Wird der Oberste Gerichtshof eine Ausnahme von der laufenden virtuellen Anhörung aller Fälle machen und der physischen Anwesenheit von Anwälten im Gerichtssaal zustimmen,...

Der neuseeländische Oppositionsabgeordnete, der Einzelheiten über Covid-19-Patienten bekannt gegeben hat, tritt zurück Weltnachrichten

Ein neuseeländischer Oppositionsabgeordneter hat angekündigt, dass er bei den Wahlen im September nicht antreten wird, nachdem er gestanden hat, dass er mehrere Nachrichten an...

Ohne Impfstoff erreichen wir niemals eine Herdenimmunität für COVID-19: Wissenschaftler

Am 26. Juni gab Dr. Anthony Fauci bekannt, dass es "unwahrscheinlich" ist, dass ein COVID-19-Impfstoff mit einer Wirksamkeit von 70-75%, der von zwei Dritteln...

Scrabble verbietet rassistische und ethnische Beleidigungen von Turnieren und Spielregeln

Es waren die kompetitiven Spieler, die Einwände erhoben. In einem Kompromiss wurden Bögen und Schimpfwörter aus dem offiziellen Scrabble-Wörterbuch entfernt, aber Vereine und...

Recent Comments