Das Debütalbum der Sängerin Evija Smagare wurde veröffentlicht

| |

Am Mittwoch, den 21. Oktober, veröffentlichte die Sängerin und Songwriterin Evija Smagare ihr erstes Album “Let there be Schweigen”.

Der Inhalt wird nach der Anzeige fortgesetzt

Werbung

Wie “Delfi” dem Sänger mitteilte, enthält das Album 10 Kompositionen in lettischer, englischer und russischer Sprache. Die Arbeit am Songwriting begann bereits 2018.

Das Album beschreibt eine Vielzahl von Musikstilen, von Pop, Rock, Hip-Hop, R’n’B bis hin zu elektronischer Indie-Musik, die dem Sänger zufolge dem Album einen unkonventionellen Sound verleiht.

Evija Smagare sagt, dass die Botschaft des Albums existenzielle Themen enthält, bei denen sich alltägliche Situationen abwechseln, die sich mit Beziehungen, Entscheidungen, Mut sowie globaleren Themen abwechseln – über die Welt und den Platz des Menschen darin.

“Ich war schon immer fasziniert davon, wie Musik und Klang die Gefühle einer Person erzeugen, beeinflussen und verändern können. Beim Schreiben dieses Albums war mein Hauptfaktor das Gefühl. Die Synergie von Botschaft und Klang des Songs ist mir wichtig, weil ich diese beiden Elemente in einer erfolgreichen Komposition kombiniere “Ich war glücklich zu experimentieren, also habe ich versucht, mich weder stilistisch noch thematisch einzuschränken, was meiner Meinung nach völlig normal ist, an meinem ersten Album zu arbeiten und nach meiner eigenen musikalischen Richtung zu suchen”, sagt Evija über die Entstehung des Albums.

Diese stilistische Vielfalt wurde auch durch die Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern beeinflusst – dem Produzenten Makree, dem Rapper Nakts und dem Multi-Künstler Artūrs Jenotas, die dem Album einen erfrischenden Sound verliehen.

Die Autorin des Textes und der Musik ist Evija Smagare. Der Produzent des Albums ist Armands Varslavāns, der auch Mitautor der Musik ist. Mitglieder der Evija-Gruppe Mareks Logins (Schlagzeug), Jānis Aizupietis (Keyboards), Rūdolfs Iļķēns oder Rugo (Elektronik), Andrejs Orlovs (Bassgitarre) und Reinis Petrovičš (Bassgitarre) haben an der Erstellung mehrerer Songs teilgenommen.

Das künstlerische Design des Albums ist Laila Gross. Der Autor des Albumtitels ist Sabīne Blūma-Blūmane

Das Album ist auf allen wichtigen Musik-Streaming-Sites verfügbar.

Evija Smagare ist eine junge Sängerin, die 2012 ihr Debüt gab und nach ihrer Teilnahme an der lettischen Konzerttournee “Another Still Life” der Gruppe “Brainstorm” der Öffentlichkeit bekannt wurde.

Previous

Sony verlost ein kostenloses PlayStation 4-Thema

Miguel Herrera hatte bereits vor, den Schiedsrichter César Ramos zu fordern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.