Das D’hont-Gesetz verwässert die Mitte-Rechts-Allianz

| |

Die wahrscheinliche Aufgabe des konstitutionellen Blocks durch die PSK, die die Bürger und die PP isoliert, zwingt uns, uns zusammenzuschließen. Katalonien könnte das zweite SUMA-Testfeld sein, nach dem Erfolg in Navarra würde eine gemeinsame Kandidatur von CS und PP für das katalanische Parlament das parlamentarische Recht stärken. In Navarra stehen 4 Abgeordnete zur Auswahl, in Katalonien 135; 15 in Lleida, 17 in Girona, 18 in Tarragona und 85 in Barcelona. Das D’Hondt-Gesetz kommt den am häufigsten gewählten Kandidaten zugute, insbesondere wenn die Anzahl der Sitze im Spiel begrenzt ist. Aber das katalanische Parlament ist übergroß. Selbst die am wenigsten bevölkerte katalanische Provinz hat 15 Sitze, was die Wirkung der großen Koalitionen abschwächt. Außerdem ist 1 + 1 in der Politik normalerweise nicht 2. Eine Koalition dieser Merkmale wirft Fragen für einen Großteil der katalanischen Wählerschaft auf, da es unter ihnen mehr ehemalige Wähler der PSK als der PP gibt. Cs-Wähler in Katalonien sind mehr Sozialdemokraten als im Rest von Spanien. Tatsächlich eroberte Cs die Gebiete, in denen der PSC das erste Spiel war, zum Beispiel den roten Gürtel von Barcelona.

Die einzige Möglichkeit, dass diese Koalition die Ergebnisse verbessern würde, die beide Parteien im Dezember 2017 getrennt hatten, wäre, Wähler aus anderen Verfassungsparteien anzuziehen oder Wähler zu aktivieren, die sich bei den letzten Wahlen der Stimme enthielten. Die Koalition sollte in der Lage sein, über diese beiden Akronyme hinaus zu addieren. Offensichtlich ist die Hauptpartei, die betroffen sein könnte, die PSK, die gezwungen ist, eine ähnliche Position wie Sanchez im 10-N-Wahlkampf einzunehmen; sich von den Independentisten abheben, mit der Schwierigkeit, ein künftiges Abkommen mit dem ERC nicht zu gefährden.

Das endgültige Datum der Wahlen in Katalonien ist ein Beweis für die Stärke des Ex-Ex-Präsidenten, die nationale Politik zu beeinflussen, so wie es der ERC bereits tut. Das Ziel wäre zweifach, einerseits die PSOE-Podemos-Regierung zu stürzen, da die allgemeinen Staatshaushalte von Puigdemont nicht vom Europäischen Forschungsrat unterstützt werden, da die Regierung von Puigdemont den Europäischen Forschungsrat zwischen einen Stein und einen harten Ort stecken und ihn des „Botiflerismus“ beschuldigen würde.

Im Februar 2019 zwang die Ablehnung von ERC und Puigdemont an die PGE Sanchez, die Kammern aufzulösen und die allgemeinen Wahlen von 28-A vorwegzunehmen. Die Destabilisierung der Politik und der Regierung Spaniens hat für den ehemaligen Präsidenten Priorität. Auf diese Weise würde, wenn die Vereinbarung zwischen PSOE, Podemos und ERC auf spanischer nationaler Ebene gescheitert wäre, der Geist der Möglichkeit nach den katalanischen Wahlen von einer dreigliedrigen Partei entfernt, so dass JxCat erneut zu einem unverzichtbaren Regierungspaar mit ERC in der EU werden würde zukünftige Regierung der Generalitat, wenn diese beiden addieren und nicht die dreigliedrige.

Die einzige Möglichkeit, dass diejenigen aus Puigdemont die Präsidentschaft oder die Vizepräsidentschaft der katalanischen Regierung erreichen, besteht darin, den Pakt der Erben der CiU mit dem ERC wie bei den Wahlen von 2015 oder als Ergebnis der Wahlen von 2017 erneut zu verabschieden.

Der ERC ist a priori der am besten platzierte Ausschuss in der regionalen Politik, da er zusammen mit JxCat oder alternativ mit PSC und den Commons regieren könnte. Solange es keine verfassungsmäßige Parlamentsmehrheit gibt.

Alles scheint darauf hinzudeuten, dass die Republikaner zum ersten Mal seit den katalanischen Wahlen von 1980 die von JxCat vertretenen Konvergenten übertreffen würden. Diese Führung des ERC im Herzen der Independentistas, die seit dem Frühjahr 2018 in den Umfragen wiederholt wurde, ermutigt die Republikaner, zwei mögliche Auswege für autonome Wahlen in Betracht zu ziehen. Überarbeiten Sie die aktuelle Formel mit JxCat, aber wechseln Sie jetzt von der Vizepräsidentschaft zur Präsidentschaft der Regionalregierung, oder geben Sie die Dreiteilung (2003/2011) erneut heraus, führen Sie sie jedoch anders als damals an.

Diese Möglichkeit, die dreigliedrige Regierung wiederzubeleben, würde die beiden großen Blöcke, die bisher in Katalonien bestanden haben, sprengen und zu drei führen; Die dreigliedrige Regierung und zwei Oppositionen, die Unabhängigkeit von JxCat und CUP und der Konstitutionalist der Bürger und PP.

.

Previous

Brexit: Briten nach Ratifizierung des Rücknahmeabkommens immer noch sehr gespalten

Stadt: Edouard Philippe wird die Liste in Le Havre anführen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.