Das erste Foto eines Schwarzen Lochs ist der wissenschaftliche Durchbruch des Jahres Wissenschaft

| |

„Die Bewältigung dieser Herausforderung ist ein klarer Beweis für die Erfolge, die wir durch die Arbeit in großen internationalen Forschungsnetzwerken erzielen können. Es hat sich auch gezeigt, dass mehr in Projekte mit hohem Risiko und hohem Nutzen investiert werden muss. Hoffentlich setzen unsere Politiker weiter darauf. “

Francesca Figueras, Spanische Astronomische Gesellschaft (ICCUB, IEEC-UB)

„Es ist, als würde Science Fiction wahr werden. Es bestätigt, dass wir die richtigen Berechnungen durchgeführt haben, dass die Natur so ist, wie wir sie uns vorgestellt haben. Ein Bild ist besser als tausend Worte, in diesem Fall ist ein Bild besser als tausend Gleichungen. “

Christina Thöne, Institut für Astrophysik von Andalusien

„Zusammen mit den jüngsten Entdeckungen von Gravitationswellen bei Kollisionen mit Schwarzen Löchern hat dieses Bild dazu beigetragen, das Studium der intensiven Schwerkraft in eine experimentell überprüfbare wissenschaftliche Disziplin zu verwandeln. Neue Beobachtungen werden es uns ermöglichen, zwischen den verschiedenen theoretischen Vorschlägen zu unterscheiden, um die Natur kompakter Objekte zu verstehen, die im Kosmos leben. “

José Antonio FontUniversität von Valencia

„Es ist ein aufregendes Bild. Das perfekte Beispiel dafür, wie wir dank wissenschaftlicher Zusammenarbeit das Unbeobachtbare erkennen können. “

Martin Moruno Wiese, Complutense Universität Madrid

„Die theoretischen Physiker verbringen unser Leben damit, mit den mathematischen Gleichungen zu spielen, die diese fantastischen Objekte beschreiben. Wir waren uns ihrer wahren Existenz sicher, aber auf einem Foto zu sehen, dass sie wirklich da sind … ist eine besondere Emotion, die uns vor die Macht des menschlichen Intellekts stellt. “

José Luis Fernández Barbón, Institut für Theoretische Physik (CSIC-UAM)

„Es war ein spektakuläres und aufregendes wissenschaftliches Ergebnis. Ein sehr wichtiger Aspekt dieses wissenschaftlichen Meilensteins war die umfangreiche wissenschaftliche Zusammenarbeit, die dies ermöglichte. Dies ist in der gegenwärtigen Wissenschaft bereits weit verbreitet. “

Margarita Hernanz, Institut für Weltraumwissenschaften (CSIC-UAB)

„Das Bild setzt einen Beitrag von außergewöhnlichem Wert und von einzigartiger Schönheit zur Unterstützung der Theorien voraus, die ausgearbeitet wurden, um die Schwarzen Löcher zu verstehen. Es ist aufregend zu sehen, dass wir uns dem Ereignishorizont nähern, dem Punkt, an dem die mysteriösesten und faszinierendsten Objekte des Universums nicht mehr zurückkehren können. “

Rafael Rebolo LópezInstitut für Astrophysik der Kanarischen Inseln

„Es war der greifbare Beweis dafür, dass das, was wir angenommen haben, wahr ist. Ich hätte nie gedacht, dass ich das Schwarze Loch wirklich sehen könnte, dessen Effekte ich studiere. Ich habe großen Respekt vor denen, die sich vorgestellt haben, wie dies möglich sein könnte, und vor der wunderbaren Teamarbeit der Gruppe, die es geschafft hat, den Traum zu verwirklichen. “

María Santos Lleó, Europäische Weltraumorganisation

(tagsToTranslate) erstes (t) foto (t) loch (t) schwarz (t) sein (t) vorrücken (t) wissenschaftler (t) jahr (t) wissenschaft (t) wählen (t) breaker (t) breaker ( t) image (t) kern (t) galaxie (t) leistung (t) wichtig (t) 2019

Previous

Die Sprachen der Welt beschreiben Emotionen auf sehr unterschiedliche Weise

Keine Straftaten bei der Untersuchung des Todes von Santa Anita Pferden gefunden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.