Home Technik Das Finale von 'Schitt's Creek' erinnert uns daran, wie weit die Rosen...

Das Finale von ‘Schitt’s Creek’ erinnert uns daran, wie weit die Rosen gekommen sind: Rückblick

Schitt’s Creek endet mit einer Liebeserklärung.

Im Serienfinale tauschten Patrick und David während einer Zeremonie unter dem Vorsitz von Moira, bei der Alexis, Johnny und der Rest der Stadt zuschauten, endlich ihre Gelübde: a cappella Mariah Carey von Patrick und weinerliche Aufrichtigkeit (gefolgt von einem zwinkernden Insider-Witz ) von David.

Das Ausgießen der Liebe war nicht auf die Bräutigame beschränkt. Während des gesamten Serienfinales fanden die Charaktere immer wieder Wege, um zu zeigen, wie sehr sie sich umeinander kümmerten – in Umarmungen, “Ich werde dich vermissen”, Last-Minute-Scrambles und in einem Fall sogar einem riesigen Zeichen.

Es war genau das Happy-Cry-Fest, das wir von der süßesten Sendung im Fernsehen bis hin zu den typischen seltsamen Details erwartet haben – wie Moiras Kopfbedeckung, die zu gleichen Teilen aus Daenerys Targaryen und Papst Benedikt XVI besteht.

Es war auch weit entfernt von den ersten Tagen von Schitt’s, als die Serie als eine Satire sowohl von ahnungslosen Einprozentigen als auch von unhöflichen Kleinstädtern positioniert zu sein schien, und ihre Anführer eine Familie, die kaum in der Lage zu sein schien, sich gegenseitig oder das Rückstauwasser, in dem sie gelandet waren, zu ertragen Schitt’s Das Ende lud uns ein, nicht nur über die Zukunft der Charaktere nachzudenken, sondern auch auf die Straße zurückzublicken, die sie zurückgelegt haben.

Patrick und David entscheiden sich für einen Wohnort in der vorletzten Folge von 'Schitt's Creek'.

Patrick und David entscheiden sich für einen Wohnort in der vorletzten Folge von ‘Schitt’s Creek’.

Alexis, eine Tochter, die sich kaum dazu bringen konnte, ihrer Mutter zu sagen, wie sehr sie sie bei ihrem Abschluss in Staffel 3 haben wollte, gab Moira im Finale ein “Ich liebe dich”. Moira, eine Mutter, die sich einmal Mühe gab, das Mittagessen mit ihrer Tochter zu vermeiden, umarmte sie zurück. David, der in der Pilotfolge versucht, aus Angst vor Eindringlingen ins Bett zu gehen (was Alexis ‘komische “Du werde zuerst einmal ermordet! “), sagte Alexis, wie sehr er sie respektiere, als sie sich darauf vorbereitete, ihn den Gang entlang zu führen.

Schitt’s Creek hat nie versucht zu verbergen, wie schwierig die Reise war.

“Precious Love”, gesungen von den Jazzagals bei der Hochzeit, erinnerte an das Finale der zweiten Staffel, als die Roses auf Mutts Party zusammen tanzten, während “Simply the Best” genau den Moment hervorrief, in dem Patrick und Davids Beziehung von einem süßen Scherz abhingen zu einer ernsthaften Romanze. (Und diese Mariah Carey-Nummer ist natürlich ein Hinweis auf Davids gut dokumentierte Liebe zur Sängerin.)

Am Altar öffnete sich David Patrick vor ihren Freunden und seiner Familie, was für den David, der einst mit Ted ausflippen musste, unvorstellbar gewesen wäre, nur um den Mut zu fassen, Patrick zu sagen, dass er ihn zurück liebte.

“Es war kein einfacher Weg für mich”, sagt er hier zu Patrick, und wir wissen, dass es wahr ist, weil Schitt’s Creek hat nie versucht zu verbergen, wie schwierig diese Reise war. Von dieser spröden ersten Episode an nahm sich die Show Zeit, jedes Mitglied der Rose-Familie (plus Stevie) wegzuschneiden, ihre Verteidigung Stück für Stück abzubauen und die Zärtlichkeit darunter zu entlocken.

Es suchte nach winzigen Siegen, wie Alexis ‘privatem Lächeln, als David ihr in Staffel 3 erzählte, dass er sich immer Sorgen um sie gemacht hatte, wenn sie rund um den Globus galoppierte, und spektakuläre Siege feierte, wie Stevies emotionale Leistung von Kabarett im Finale der 5. Staffel.

Alexis und David teilen einen Moment in Staffel 3.

Alexis und David teilen einen Moment in Staffel 3.

Es hat nie aus den Augen verloren, wer die Rosen waren – sie sind bissig und fabelhaft und leben, um sich über einander lustig zu machen -, aber als David und Alexis in Staffel 3 Johnny für Moiras Rosengarten anhäuften, hatte sich ihr Scherz vom Schneiden abgewendet liebevoll.

Um ehrlich zu sein, “Happy Ending” ist nicht das beste Finale Schitt’s Creek hat uns jemals gegeben. (Zugegeben, das ist eine sehr hohe Messlatte.) Die Handlung durchläuft eine Reihe von unwichtigen Pannen, und Charaktere, deren Handlungslinien bereits aufgelöst wurden, wie Stevie, haben einfach nicht viel zu tun. Es besteht das Gefühl, dass wir nur auf das große Ereignis warten, von dem wir bereits wissen, dass es kommt.

Aber diese fühlen sich wie kleine Streitereien an, wenn die Episode als Ganzes so anmutig alles umfasst, was wir an dieser Serie lieben gelernt haben: ihr enormes Herz, ihre schlauen Komödien, ihre skurrile Ästhetik und vor allem ihre tiefe Vorliebe für ihre exzentrische Besetzung von Figuren.

“Happy Ending” endet tatsächlich am Morgen nach der Hochzeit von David und Patrick, als Moira und Johnny das Motel verlassen. Auf dem Weg aus der Stadt bemerkt Johnny, dass Roland das Stadtschild mit Illustrationen der Familie Rose als Abschiedsgeschenk übermalt hat.

Es ist eine letzte Anspielung auf die frühen Tage der Show, als Johnny und Roland darüber stritten, ob das Schild versehentlich obszön war. Zu dieser Zeit lehnten Roland und der Stadtrat es ab, das Schild zu überarbeiten, und sträubten sich vor der Idee, dass dieser Neuankömmling ihnen sagte, was sie tun sollten. Nach sechs Spielzeiten in Schitt’s Creek sind die Roses jedoch keine Out-of-Towers mehr, sondern das Herz von allem, wofür die Stadt steht.

Johnny und Moira werden möglicherweise nach Kalifornien, Alexis nach New York und David und Patrick zu ihrem neuen Zuhause in der ganzen Stadt gebracht. Sogar Stevie zieht weiter, von der Rezeption des Motels auf die Straße, um neue Motels einzurichten.

Aber Schitt’s Creek wird immer da sein, bereit, uns wieder willkommen zu heißen, wenn wir zu einem erneuten Besuch bereit sind, oder eifrig, Nachwuchsfans in seine herzliche Umarmung einzuladen, glücklich, etwas Humor, Anmut und Empathie für jeden zu verbreiten, der es braucht. Wenn Johnny das Schild entdeckt, sehen wir zuerst, dass sich die Kunst geändert hat, aber dann, dass der Slogan es nicht getan hat: Es ist immer noch “Wo alle hineinpassen”.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der Podologe tritt der Praxis in Dünkirchen bei Nachrichten, Sport, Jobs

Eingereichtes Foto <!-- ARTIKEL ZEIGEN -> Der lokale Podologe Robert Zimmer DPM kündigt die Aufnahme eines neuen Anbieters in seine langjährige Praxis an, Sean...

Warum mehr weiße Haie im atlantischen Kanada auftauchen

Der Klimawandel, die Versorgung mit Robben und eine wirksame Erhaltung in den Vereinigten Staaten sind mögliche Erklärungen für die offensichtliche Zunahme der Weißen Haie...

Genau so distanziert ist Donald Trump vom Coronavirus

Einer war Präsident Donald Trump. Der andere war Dr. Anthony Fauci, der Leiter des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten. Und die...

Elternspezifische Auswirkungen auf das Risiko des Kindes, Asthma und Allergien zu entwickeln

Neue Untersuchungen ergaben, dass im Vergleich zu den Merkmalen eines Vaters im...

Recent Comments