Das "Frauenkrankenhaus" ist geboren, ein neues Konzept der Frauengesundheit

| |

Bericht veröffentlichen

Aktualisiert:

Speichern

HM Krankenhäuser ist bestrebt, seinen Patienten als eines seiner grundlegenden Axiome das bestmögliche Betreuungsangebot zu bieten. Dies impliziert zweifellos die Deckung der neuen gesundheitlichen Bedürfnisse, die die Gesellschaft nach und nach fordert. Es ist unbestreitbar, dass es derzeit eine Tendenz gibt, Frauen in allen Lebensbereichen als Protagonisten zu positionieren. Wie könnte es auch anders sein, Gesundheit ist dieser Realität nicht fremd. Inspiriert von dieser unaufhaltsamen Welle HM Hospital Group hat ein neues Gesundheitsmodell namens «ins Leben gerufenFrauengesundheit»Und das ist im Konzept greifbar geworden«Frauenkrankenhaus», Das Hotel liegt in der Universitätsklinikum HM Nuevo BelénDas Hotel liegt im Zentrum von Madrid in der José Silva Straße 7.

Das Ziel, mit dem das "Frauenkrankenhaus" geboren wird, ist eine umfassende Krankenversicherung Pathologien von Frauen in allen Lebensphasen. Dieses neue Konzept zielt darauf ab, im selben Krankenhaus eine Gesundheitsversorgung zu konzentrieren, die darauf basiert, Diagnose, Behandlung und chirurgische Versorgung für die Pathologien von Frauen auf globale Weise anzubieten. Auf diese Weise hat HM Nuevo Belén seine traditionelle Tätigkeit erweitert, jenseits von Mutterschaft, Gynäkologie und Geburtshilfe das zeichnet ihn aus, seine einrichtungen und angebote anzupassen neue medizinische Fachgebiete.

foto-derecha">

Dr. Pilar Monteliú Der Direktor des Universitätsklinikums HM Nuevo Belén erklärt: „Wir machen mit diesem neuen Konzept einen Schritt nach vorne, da die Frau des 21. Jahrhunderts den Frauenarzt als ihren Hausarzt ansieht. Aus diesem Grund erweitern und überwinden wir das Konzept der Mutterschaft, Gynäkologie und Geburtshilfe, um eine weltweite Gesundheitsversorgung in vielen medizinischen Fachgebieten anzubieten, die ausschließlich Frauen betreffen. »

In diesem Sinne konzentriert sich das "Frauenkrankenhaus" auf ein Gesundheitsangebot, das in der spanischen privaten und öffentlichen Gesundheit bisher keine Replikation gefunden hat. Auf diese Weise hat HM Hospitals sein Dienstleistungsportfolio in HM Nuevo Belén in therapeutischen Bereichen wie erweitert Neurologie, um personalisierte Antworten auf Probleme zu bieten, die zwar nicht ausschließlich für das weibliche Publikum bestimmt sind, bei denen jedoch eine hohe Prävalenz besteht, wie z Migräne und Migräne. Ebenso setzen Sie auf die Urologie – Vor allem zu fördern Beckenboden und vom Alter abgeleitete Pathologien.

Chirurgie für sie

Das "Frauenkrankenhaus" befasst sich mit anderen vorherrschenden Erkrankungen des weiblichen Geschlechts und verfügt über Teams, die sich in Fällen, in denen die Frauen am stärksten betroffen sind, an der allgemeinen Chirurgie orientieren, wie zum Beispiel in der Abteilung für Bauchdecke und Proktologie. Es gibt auch Einheiten spezialisiert auf Gefäßchirurgie und Plastische und Ästhetische Chirurgie die traditionell eine breite Nachfrage haben.

Ein weiteres Therapiegebiet von besonderem Interesse, das für das Konzept der "Frauengesundheit" relevant wird, ist das Onkologie. Vor allem mit dem BrustkrebsOhne Zweifel der onkologische Prozess mit den größten Auswirkungen auf Frauen und das hat in HM Nuevo Belén seit 2019 eine Spezifische Brusteinheit.

Weitere Spezialitäten

HM Nuevo Belén führt nach und nach ärztliche Konsultationen für die am häufigsten auftretenden Beschwerden bei Frauen durch. «Neue Fachgebiete wie Dermatologie, Innere Medizin, Traumatologie mit einer sehr leistungsfähigen Hand- und Fußeinheit wurden etabliert, da es sich um eine vorherrschende Pathologie des weiblichen Geschlechts sowie eine allgemeine traumatologische Beratung handelt, bei der Sie können zunächst die Pathologie von Kindern beurteilen “, sagt Dr. Monteliú. In gleicher Weise hat HM Nuevo Belén eine Schmerzabteilung ins Leben gerufen, "die nicht nur für Trauma-, sondern auch für gynäkologische Patienten von großer Bedeutung sein kann".

Kardiologie

Eine der häufigsten medizinischen Fachrichtungen bei Frauen ist die Kardiologie, da Herz-Kreislauf-Erkrankungen die weltweit häufigste Todesursache sind. Tatsächlich hatten in Spanien 30% der Todesfälle einen kardiovaskulären Ursprung und 80% von ihnen konnten mit einem gesunden Lebensstil und einer optimalen Kontrolle der Risikofaktoren jeder Person verhindert werden. Aus diesem Grund wird das Universitätsklinikum HM Nuevo Belén eine spezialisierte Konsultation zur kardiovaskulären Gesundheit von Frauen abhalten, die sich auf die Erkennung des vaskulären Risikos konzentriert und im Rahmen des Projekts "Women's Health" durchgeführt wird.

Natürlich ist die Geburt des "Frauenkrankenhauses" kein Hindernis für dieses Zentrum, um weiterhin die Referenzmutterschaft im Zentrum von Madrid zu sein. Tatsächlich wird das Universitätsklinikum von HM Nuevo Belén durch die Poliklinik von HM Gabinete Velázquez ergänzt, die beide als ein einziges Zentrum fungieren Nationale Referenz auf dem Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe. Von letzterer Seite und unter enger Abstimmung bezogen sich alle Anfragen auf die Fruchtbarkeit, die über das HM Fertility Center zentralisiert sind, das Engagement der HM Hospitals für diesen Bereich. Sein Hauptmerkmal ist, dass alle erforderlichen Prozesse in einem Krankenhaus durchgeführt werden, was die erforderliche Aufmerksamkeit erleichtert und beschleunigt und ein charakteristisches und exklusives Siegel für diesen Service darstellt.

Wenn Sie einen Termin bei wünschen HM New BethlehemRufen Sie 902 08 98 00 an oder besuchen Sie www.hmnuevobelen.com

.

Previous

Söring auf dem Weg nach Deutschland – Panorama

Anzeigetafel am Dienstag | Der Kurier

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.