Das Hospiz von Camp Hope im südlichen West Virginia wird virtuell

| |

BECKLEY, WV (WVNS) – Die Registrierung für Camp Hope endet morgen Nachmittag. Camp Hope richtet sich an Kinder, die kürzlich einen geliebten Menschen verloren haben.

Aufgrund des Coronavirus wird das Tageslager nun virtuell stattfinden und nur noch wenige Stunden dauern. Sie dauert vom 25. August 2020 bis zum 27. August 2020 für Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren.

Jüngere Kinder werden am Morgen an Diskussionen und Aktivitäten teilnehmen, während sich die älteren Kinder später am Tag treffen werden.

Christina Bailey ist die Koordinatorin für soziale Dienste im Hospiz von West Virginia. Sie sagte, das Camp bringe Kinder mit ähnlichen Erfahrungen zusammen, um sich gegenseitig zu helfen, während sie den Trauerprozess durchlaufen.

“Wir glauben, dass dies immer noch eine großartige Gelegenheit für Kinder ist, mit anderen trauernden Kindern in Kontakt zu treten und von den Diensten unserer Trauerspezialisten zu profitieren, um ihnen zu helfen, die Gefühle zu verarbeiten, die mit Trauer einhergehen”, sagte Bailey.

In diesem Jahr werden sich die Mitarbeiter von Camp Hope auch auf diejenigen konzentrieren, die möglicherweise einen geliebten Menschen aufgrund des Coronavirus verloren haben.

Sie werden auch spezielle Gespräche mit den Campern führen, um sie über die Angst oder Depression zu informieren, die sie aufgrund der Pandemie haben könnten.

Camp Hoffnung ist frei. Eltern können ihre Kinder anmelden, indem sie das Hospiz in Südwest Virginia anrufen.

.

Previous

Helmmarkt – Globale Branchenanalyse, Größe, Anteil, Wachstum, Trends und Prognose, 2020

Wissenschaftler finden einen Weg, um Quantenzustände in früheren 10.000 Situationen zu verlängern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.