Categories
Nachrichten

Das in Illinois gekaufte Ticket gewinnt den Mega Millions-Jackpot in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar

Ein glücklicher Gewinner schlug die Chancen und gewann die 1,3 Milliarden Dollar Mega Millions-Jackpot.

Laut megamillions.com gab es bei der Ziehung am Freitagabend ein Gewinnlos, das laut Vertretern von Mega Millions, die am Samstag eine Pressekonferenz abhielten, in Illinois auf einem Speedway in Des Plaines, Illinois, gekauft wurde. Der Gewinner erhält 780,5 Millionen Dollar in bar, und der Einzelhändler erhält einen Bonus von einer halben Million Dollar, sagten Vertreter von Mega Millions.

Die Gewinnzahlen waren: 13-36-45-57-67. The Mega Ball: 14. Die Gewinnchance auf den Jackpot liegt bei 1 zu 302,5 Millionen.

Der Gewinner muss sich noch melden, hat aber 12 Monate Zeit, um seinen Preis zu beanspruchen, und 60 Tage, um zu entscheiden, ob er die Bargeldoption nutzen möchte.

Ein Teil des Geldes – 26 Millionen US-Dollar – fließt zurück in den Bundesstaat Illinois, um Schulen zu finanzieren. Es ist der zweitgrößte Jackpot in der 20-jährigen Geschichte des Spiels, gekrönt von den 1,5 Milliarden Dollar, die im Oktober 2018 in South Carolina gewonnen wurden. Es ist auch der größte Jackpot in der Geschichte von Illinois.

Der Jackpot war der drittgrößte Lottogewinn der Nation. Es wurde so groß, weil seit dem 15. April niemand die sechs ausgewählten Zahlen des Spiels richtig getippt hatte. Das sind 29 aufeinanderfolgende Ziehungen ohne einen Jackpot-Gewinner.

Mega Millions wird in 45 Bundesstaaten sowie in Washington, DC und auf den Amerikanischen Jungferninseln gespielt. Koordiniert wird das Spiel von staatlichen Lotterien.

Die nächste Ziehung findet am Dienstag mit einem Jackpot von 20 Millionen US-Dollar statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.