Das Leben von Benito Pérez Galdós erscheint zum ersten Mal auf der Leinwand

| |

Das Leben des Schriftstellers Benito Pérez Galdós wird zum ersten Mal im Kino von dem Regisseur und Produzenten Grancanario ankommen, Gustavo Socorro, und wird international über eine der Hauptplattformen von Streaming der Welt

Tatsächlich wird dieser Samstag, der 4. Januar 2020, erfüllt sein 100 Jahre seit dem Tod of Galdós und verschiedene Gedenkveranstaltungen sind geplant, von denen dieses Projekt unter der Signatur der kanarischen Produktionsfirma ATLASLEY, die sich auf die Realisierung von Dokumentarfilmen historisch-politischer Natur spezialisiert hat, besonders hervorzuheben ist.


Der Film wird international über eine der wichtigsten Plattformen für „Streaming“ verbreitet.






Produzenten haben Europa Press mitgeteilt, dass Die Besetzung ist noch nicht abgeschlossen aber das die Die Dreharbeiten beginnen Ende Januar an verschiedenen Orten innerhalb und außerhalb Spaniens. Dieses Projekt soll, wie ATLASLEY betont, Galdós Tribut zollen, da sie der Ansicht sind, dass er aus politischen Gründen das ganze Jahrhundert über in Ausgrenzung gelebt hat.

Der Regisseur Gustavo Socorro hat versichert, dass er zeigen möchte, dass die Figur von Benito Pérez Galdós Teil einer Leidenschaft ist, die sich durch die Essenz der Weltliteratur zieht und seine Bücher von absoluter Gültigkeit sind Literatur.


Die Besetzung ist noch nicht geschlossen






Previous

Kelly Osbourne: Sie spricht über die Gesundheit ihres Vaters

Milch, Eier, Beeren und mehr

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.