Das modifizierte Nummerncodierungsschema beginnt am Montag, den 8. Juni

| |


Die Metropolitan Manila Development Authority (MMDA) wird am Montag (8. Juni) das modifizierte einheitliche Programm zur Reduzierung des Fahrzeugvolumens (UVVRP) oder das modifizierte Nummernkodierungsschema implementieren.

Basierend auf der MMDA-Verordnung 2020-001 der Serie 2020 werden die folgenden Fahrzeuge automatisch vom Nummernkodierungsschema ausgenommen:

  • Alle Privatfahrzeuge, sofern: a) zwei oder mehr Fahrgäste einschließlich des Fahrers anwesend sind; b) die physische Distanzierung wird strikt eingehalten; und c) alle Passagiere müssen Gesichtsmasken tragen.
  • Eigentümer- oder selbstfahrende private Kraftfahrzeuge von Ärzten, Krankenschwestern und anderem medizinischen Personal.
  • Darüber hinaus sind alle autorisierten Personen außerhalb des Wohnsitzes (APOR) gemäß den neuesten Richtlinien der IATF ausgenommen.

Ebenso sagte das MMDA, dass Betreiber von Transport Network Vehicle Service (TNVS) eine Beschilderung anbringen müssen, damit sie leicht als TNVS erkannt werden können.

Die Verordnung wurde von allen Bürgermeistern der siebzehn lokalen Regierungseinheiten von Metro Manila während der letzten Sitzung des Rates von Metro Manila am 26. Mai 2020 per Videokonferenz einstimmig angenommen.

Bildnachweis: Nonoy Lacza, Nonie Reyes, Bernard Testa und Roy Domingo
Previous

Das US-Außenministerium sagt, dass die USA den Informationsaustausch mit Kanada neu bewerten werden, wenn Huawei auf 5G umgestellt wird

So können Sie spenden, Petitionen einreichen und Maßnahmen fordern

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.