Das neue Café „License to Grill“ in Blackburn wird für Kunden geöffnet

Ein neues Café, das Frühstück und Mittagessen serviert, heißt Kunden nach einer vollständigen Renovierung eines ehemaligen Butty-Ladens willkommen.

Licence to Grill öffnete seine Türen am 8. August für Kunden und servierte sieben Tage die Woche Frühstück und Mittagessen.

Besitzer Jason Jeal sagte, er habe das Innere des ehemaligen Kayleigh’s Baps in der Hereford Road, Blackburn, herausgerissen, bevor er Tausende für einen neuen, frischen Look ausgegeben habe.

Er sagte: „Ich bin hier vorbeigekommen, die Leute haben gesagt, dass sie das Essen mögen, sie mögen die Einrichtung und dass es ein schöner Ort ist, um dorthin zu kommen.

„Wir hatten hier eine komplette Renovierung, eine brandneue Küche, einen brandneuen Frontbereich. Es ist so ein großer Unterschied.

Licence to Grill hat in der Hereford Road, Blackburn, eröffnet

„Die Leute können sich hinsetzen und ihr Frühstück oder Mittagessen genießen. Wir haben auch einen Lieferservice und einen Takeaway-Service, außerdem haben wir Tische im Freien.“

Er sagte, dass Kunden seit der Eröffnung das Essen und das neue Aussehen des Cafés kommentiert hätten.

Jason arbeitet selbst im Geschäft und hat zwei Teilzeitmitarbeiter, in der Hoffnung, mit dem Wachstum des Unternehmens weitere Mitarbeiter einzustellen.

License to Grill ist nicht Jasons erster Schritt ins Cafégeschäft; Zuvor besaß er die Daisyfield Café Bar im Geschäftszentrum in der Appleby Street. Davor leitete er die Sandwich Bar in der King Street.

Das Café serviert Frühstück, darunter ein komplettes englisches Frühstück, Bacon Baps, Spam Baps und mehr. Sie servieren auch Salat und Sandwiches zur Mittagszeit.

siehe auch  R530 für 2 kg Hähnchen, R160 000 für einen Laptop – Zim govt scheut Angebotspreise

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.