Das Paar wird wahrscheinlich nächsten Sommer in Großbritannien verbringen, wenn die Mutter der Herzogin anfängt, Kindern das Herstellen von Schmuck beizubringen

MEGHAN Markle und Prince Harry werden voraussichtlich nächsten Sommer in Großbritannien verbringen. Eine Reihe von Ereignissen und Verpflichtungen bringen sie aus dem sonnigen Kalifornien zurück.

Im Podcast Heirpod wies Co-Autor von Finding Freedom Omid Scobie darauf hin, dass das Paar mit den Invictus Games, dem Trooping of the Colour und ihrer Wohltätigkeitsarbeit Zeit in Großbritannien verbringen wird.

Es gibt auch die Enthüllung einer Statue von Prinzessin Diana, die an ihrem 60. Geburtstag am 1. Juli stattfindet und die Prinz Harry und Prinz William kürzlich in einer gemeinsamen Erklärung angekündigt haben.

Das Kunstwerk wurde ursprünglich 2017 in Auftrag gegeben, um den 20. Todestag von Diana, Prinzessin von Wales, zu feiern und ihre positiven Auswirkungen auf die Welt anzuerkennen.

In einer seltenen Aussage sagten William und Harry: “Unsere Mutter hat so viele Leben berührt.

“Wir hoffen, dass die Statue allen, die den Kensington Palace besuchen, hilft, über ihr Leben und ihr Erbe nachzudenken.”

An anderer Stelle hat Meghans Mutter Doria Berichten zufolge begonnen, Schülern am Santa Monica College in LA beizubringen, wie man Schmuck herstellt.

Folgen Sie uns, um die neuesten Nachrichten über Meghan Markle und Prince Harry zu erhalten …

siehe auch  Camilla erinnert sich, dass sie „unter die Lupe genommen“ wurde, weil sie Charles, Dianas Ehe gebrochen hatte

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.