Das pakistanische Snooker-Team geht für zwei internationale Veranstaltungen ins Ausland – Sport

| |

Die Asian Six Red Snooker-Meisterschaft und das IBSF-Team reisten nach Kuala Lumpur zur Snooker-Meisterschaft.

Die Snooker-Champions Ahsan Ramzan und Babar Masih reisten am Freitagabend von Lahore nach Malaysia, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Der Vorsitzende der Pakistan Billiard and Snooker Association, Alamgir Shaikh, und Teammanager Naveed Kapadia sind ebenfalls ins Ausland gegangen.

Die Asian Six Red Snooker Championship findet vom 25. bis 28. September statt.

Die IBSF Team Snooker Championship wird vom 26. September bis 9. Oktober ausgetragen.

Previous

Singer schaltet Mariners aus und treibt Royals zum 4. Sieg in Folge

„Keramikgeschirr von Castine“, um Licht auf frühe Handelsnetzwerke zu werfen | Castine-Patriot

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.