Das Pentagon überwacht die Flugbahn einer außer Kontrolle geratenen chinesischen Rakete: Sie wird wieder in die Atmosphäre gelangen und könnte einen “Trümmerregen” verursachen.

| |

Start der Long March 5B Rakete (Reuters)

Die Überreste einer chinesischen Rakete, die nach tagelangem Start die Kontrolle verloren hat, werden an diesem Wochenende wieder in die Erdatmosphäre gelangen, und überall auf dem Planeten könnten große Blöcke fallen, berichtete das Pentagon, das seine Flugbahn überwacht, am Dienstag.

Die Rückkehr des Long March 5B (“Long March”) wird nicht kontrolliert, daher ist der Bereich, in dem die 30-Meter-Rakete zurückkehren wird, bis sechs Stunden vor dem Aufprall unbekannt..

Das Portal SpaceNews gewarnt: “Es wird einer der größten Fälle von unkontrolliertem Wiedereintritt eines Raumfahrzeugs sein und könnte möglicherweise in einem bewohnten Gebiet landen.”.

Da jedoch 70% der Erdoberfläche aus Ozeanen und ebenso viele Quadratkilometer unbewohnter Gebiete bestehen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf jemanden fallen, geringer, so Experten. Auf jeden Fall besteht das Risiko.

“Es ist möglicherweise nicht gut”, sagte Jonathan McDowell, Astrophysiker am Center for Astrophysics der Harvard University, der von den britischen Medien konsultiert wurde. Der Wächter. Um seine Aussage zu untermauern, erwähnte er einen Vorgänger: „Als sie das letzte Mal eine Long March 5B-Rakete starteten, flogen große, lange Metallstangen durch den Himmel und beschädigten mehrere Gebäude in der Elfenbeinküste.. Das meiste davon brannte, aber es gab diese riesigen Metallstücke, die zu Boden fielen. Wir hatten großes Glück, dass niemand verletzt wurde. “

Er qualifizierte jedoch auch die Situation und sagte, dass er nicht glaube, dass “Menschen Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten”. “Ich werde nicht viel Schlaf verlieren, da dies eine Bedrohung für meine körperliche Unversehrtheit darstellt”, sagte er.

Am Donnerstag startete China das erste der drei Elemente seiner Raumstation, das “CSS”, das in zehn Missionen zusammengestellt und bis Ende 2022 fertiggestellt sein wird. Das Zentralmodul Tianhe (“Celestial Harmony”), das Ort, an dem Astronauten leben werden, wurde von der Lange März 5B Rakete, das ist das 21-Tonnen-Schiff, das jetzt irgendwo auf dem Planeten fallen wird.

(Reuters)
(Reuters)

Obwohl das Schiff bei seiner Rückkehr teilweise in der Atmosphäre zerstört wird, verringert sich seine Größe potenziell gefährliche Ablagerungen bleiben weiterhin bestehen.

READ  So ändern Sie die Größe des Textes in WhatsApp-Chats

„Das Schlimme ist, dass es eine echte Nachlässigkeit seitens Chinas ist. Wir können keine Objekte mit einem Gewicht von mehr als 10 Tonnen ohne angemessene Kontrolle vom Himmel fallen lassen, fügte McDowell hinzu. Seit 1990 ist eine solche Situation nicht mehr aufgetreten.

Die Verfolgung der Umlaufbahn des Raumfahrzeugs ist derzeit aufgrund der Anzahl der Faktoren, die die Flugbahn beeinflussen können, nicht möglich. Sobald das Datum des Eintritts in die Atmosphäre feststeht, wird die geschätzte Fallzone ungefähr sechs Stunden im Voraus bekannt gegeben.

China investiert Milliarden von Dollar in sein Weltraumprogramm, um Europa, die USA und Russland einzuholen. Zu seinen ehrgeizigsten Projekten gehört es, einen ferngesteuerten Roboter auf dem Mars zu platzieren oder chinesische Bürger bis 2030 zum Mond zu schicken.

(Mit Informationen von AFP)

WEITER LESEN:

Previous

Blumen für Pacioretty | Das Journal von Montreal

Xi Jinping enthüllt den Grund für die Schaffung eines “Doppelzyklus”, Rohstoffpersonal kann nicht einsteigen und Waren können nicht aussteigen | Apple Daily

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.