Sport Das Phänomen von Bryne (neues-deutschland.de)

Das Phänomen von Bryne (neues-deutschland.de)

-


Schneller Starter: Erling Haaland (rechts) verlässt den Augsburger Jeffrey Gouweleeuw und trifft bei seinem Debüt dreimal.

Schneller Starter: Erling Haaland (rechts) verlässt den Augsburger Jeffrey Gouweleeuw und trifft bei seinem Debüt dreimal.

Foto: imago images / Philippe Ruiz

Erling Haaland wollte sein Souvenir nicht mehr hergeben. Nach seiner Bundesliga-Premiere waren der neue Stürmer von Borussia Dortmund und der Ball untrennbar miteinander verbunden. Und normalerweise, so sagte Haaland, nimmt er nach einem Dreierpack seine “kjaereste” (Liebling) mit ins Bett. Wenn die Begeisterung für den 19-Jährigen schon vor seinem Debüt eine außergewöhnliche Dimension erreicht hatte, wurde sie nach dem verrückten 5: 3 (0: 1) beim FC Augsburg zum Wahnsinn. Der Norweger selbst hat das alles mit nordischer Gelassenheit registriert. »Ich bin sehr entspannt und weiß nicht warum. Aber das ist ziemlich krank, nicht wahr? “Er grinste über seine Leistung, die er” absolut fantastisch “fand.

Drei Tore in 23 Minuten beim Bundesliga-Debüt – so schnell hatte ein Stürmer in der deutschen Eliteklasse noch nie seine Spuren hinterlassen. Außerdem küsste Haaland nach einem Wechsel in der 56. Minute eine Mannschaft, die auf einen krachenden Bankrott zusteuerte. “Wir brauchen Jungs mit Emotionen, die die anderen mitreißen”, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Ein starker “Haaland-Schock” traf die bis dahin starken Augsburger, wie Trainer Martin Schmidt betonte. “Es war verrückt, so etwas habe ich noch nie gesehen”, sagte BVB-Trainer Lucien Favre. Der blonde Riese brauchte 183 Sekunden für sein erstes Tor (59.), seine anderen beiden Torschüsse (70./79.). “Ich gratulierte ihm”, berichtete Zorc, “und sagte dann:” Dafür hast du mich gekauft. ” – und das stimmt. “

Haaland möchte jedoch nicht übertrieben werden. “Ich bin nur ein Bryne-Junge, nichts wird sich ändern”, sagte er. Aber er wird den Hype nicht verhindern können, dafür sind seine Qualitäten zu speziell. Zumal die Meisterschaftsambitionen des BVB wohl direkt damit verbunden sind. Haaland ist nicht nur massiv, er ist schnell, er geht tief, er kann am Kombinationsspiel teilnehmen und er hat am Ende die nötige Coolness. “Er gab uns sofort Kraft und Schwung, er war mental bereit”, sagte Favre. Und wie: Nach den Toren von Florian Niederlechner (34., 55.) und Marcel Richter (46.) spielte Jaden Sancho plötzlich entfesselt und erzielte das Anschlusstor (61.).

Es blieb die Frage, ob Haaland bei seinem Heimspieldebüt gegen den 1. FC Köln in der Startelf stehen wird. Favre will nichts überstürzen, ihn aufbauen und verwies auf das Trainingsdefizit seines Neuzugangs. Eines ist für Haaland jedoch sicher: “Das wird Spaß machen.” Wer sollte das bezweifeln? SID / nd

,

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Russischer Fußballspieler hat Angst vor „Schmerzen“ durch Gehaltskürzungen: Fußball: Sport: Lenta.ru

Der russische Stürmer des Urals Andrei Panyukov äußerte sich zu einer möglichen Senkung der Löhne während einer Pause in...

“Er leidet an Krebs!”: Eugenio Derbez gab die traurigsten Neuigkeiten und bittet seine Fans um Hilfe

Eugenio Derbez Im Laufe der Jahre hat er eine schöne Verbindung zu seinen Fans gepflegt, die er in Zeiten...

Internet: Internet und Massenmedien: Lenta.ru

Versuchen Sie, das Haus nicht unnötig zu verlassenWarum wird das benötigt?...

Tankstellenbesitzer baten den Staat um Hilfe

Die Russische Kraftstoffunion (RTS) forderte die Regierung auf, Tankstellen zu unterstützen, die aufgrund des Coronavirus einen starken Rückgang...

Die Leichenschauhäuser in New York City sind fast voll, und die Zahl der Todesopfer steigt

Eine Pandemie des neuartigen Coronavirus hat in den USA inzwischen mindestens 6.068 Menschen getötet.Mit mehr als 245.000 diagnostizierten Fällen...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you