Das Problem mit Jon Stewart

Jon Stewart mit den Diskussionsteilnehmern Capt. Le Roy Torres (Ret.) und Rosie Torres über The Problem With John Stewart

Jon Stewart mit den Diskussionsteilnehmern Capt. Le Roy Torres (Ret.) und Rosie Torres on Das Problem mit John Stewart
Foto: Apple TV+

Hier ist, was am Donnerstag, den 30. September, in der Welt des Fernsehens passiert. Alle Zeiten sind Ostern.


Erste Wahl

Das Problem mit Jon Stewart (Apple TV+, 00:01 Uhr, Serienpremiere): Niemand ist jemals wirklich weg, solange es Streaming-Dienste gibt: Jon Stewart kehrt als neueste neue Stimme auf Apple TV+ zurück. Indem er seinen Namen in den Titel einfügt, ist der ehemalige Tägliche Show Gastgeber tritt in die Fußstapfen seines ehemaligen Mitarbeiters Wyatt Cenac (der die ausgezeichnete Problemzonen für zwei Jahre) und Samantha Bee, die gerade grünes Licht für eine siebte Staffel von Frontal. Wird Stewart wie immer sauer und schimpfen, oder ist es möglich, dass er seit seiner Abreise abgestumpft ist? TDS im Jahr 2015? Stephen Robinson wird die Premiere zusammenfassen und es herausfinden.

Regelmäßige Abdeckung

Was wir im Schatten tun (FX, 22 Uhr)

Wildcards

Der Weg nach unten (HBO Max, 3:01 Uhr): Amerikanische sektenähnliche Organisationen haben viele Formen: MLMs, wie LulaRoe; fundamentalistische konservative Gruppen wie diejenigen, die inspiriert haben Unzerbrechlich Kimmy Schmidt, Mitternachtsmesse, und Wild Wild Country; und verbrauchsbezogene wie Weight Watchers und Time-Shares. Aber es ist eine besondere Art von Kult, der mehrere davon auf einmal vereint, was Gwen Shamblin tat, indem sie ihr Selbsthilfebuch zur Gewichtsabnahme zusammenführte Das Abwägen mit evangelikalem Christentum, durchsetzt mit dem guten alten amerikanischen Puritanismus. (Oh, ihr Puritaner! Warum hättet ihr eure Kulturbeiträge bei Hexenjagden und Thanksgiving nicht einstellen können?) Sie sollten sich zumindest den Trailer ansehen, um zu sehen, wie groß Gwens Haare im Laufe der Jahre werden, und später heute unseren Staffelrückblick ansehen.

Zehnjähriger Tom (HBO Max, 3:01 Uhr): Sind 10-jährige Jungen ekelhaft? Diese ausdruckslose Animationsshow, die definitiv nichts für 10-Jährige ist, will die Frage so gründlich wie möglich beantworten. Die Show kommt von Steve Dildarian, Veteran der Erwachsenenanimation, der die Show gemacht hat Das Leben und die Zeiten von Tim zurück im Jahr 2008, in dem auch Jennifer Coolidge die Hauptrolle spielte. Neben Coolidge ist die Besetzung von Zehnjähriger Tom umfasst Gillian Jacobs, Mitra Johouri, Paul Rust und John Malkovich.

.

siehe auch  Zusammenarbeit mit einem der besten Schauspieler unserer Generation – Vaani Kapoor bei Ranbir Kapoor

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.