Das Rätsel Liberato

| |

Am 9. Mai 2018 wurde die Promenade von Neapel Ich war überfüllt. Mit einer einzigen Ankündigung über soziale Netzwerke konnten 20.000 Personen zu einem einzigartigen Ereignis eingeladen werden. Es war das erste Konzert, das Liberato, das neueste Modeprodukt der italienischen Stadtmusik, war in seiner Stadt. Seit seinem Auftritt im Vorjahr hatte er eine Handvoll Shows in Norditalien organisiert, aber zu Hause noch nie gespielt. Der Musiker kam mit Kapuze in einem Motorboot an, das von mehreren Mitarbeitern getarnt wurde. Alle trugen das gleiche schwarze Sweatshirt und das Gesicht, das sich hinter einer Sturmhaube versteckte. Sie betraten die Bühne, während tausende Telefone den gesichtslosen Sänger gleichzeitig aufnahmen. Der Wahnsinn brach aus.





Viele Neapolitaner gingen an diesem Tag ans Meer in der Hoffnung, endlich ihr Idol zu entdecken. Eineinhalb Jahre später und nach der Veröffentlichung seines einzigen Albums, nachdem seine Videoclips auf YouTube 76 Millionen Mal angesehen oder von einer berühmten Schuhmarke gesponsert wurden, weiß niemand, wer Liberato ist. Wie es vor ein paar Jahren mit passiert ist Elena Ferrante –Das Pseudonym des brillanten Autors, der den weltweiten Erfolg der Serie geschrieben hat Zwei freunde Neapel ist zurückgekehrt, um einen Künstler zu gründen, der absichtlich seine wahre Identität verbirgt, mit Gerüchten spielt und das Schreiben von Dutzenden von Theorien darüber favorisiert, wer wirklich hinter dem neuen neomelodischen neomelodischen Musikboom steckt. Das Rätsel von Liberato ist heute eines der bestgehüteten Geheimnisse Italiens.


In einem von Jugendarbeitslosigkeit oder Kriminalität zerstörten Neapel ist dieses Phänomen ein Hauch frischer Luft

"Aber denkst du, ich mache all diese Tarantella, um ruhig zu sein und dann sage ich dir, wie ich heiße?", Antwortete er per E-Mail an Rolling Stone In einem ersten Interview per E-Mail. Es war die italienische Ausgabe dieses Magazins, die ihm geholfen hat, mit der Veröffentlichung seiner ersten Single, Nove Maggio , im Februar 2017. „Ich kann Ihnen nur sagen, dass ich Liberato heiße, in Neapel geboren bin und Musik mache“, sagte er.

Seitdem veröffentlicht er regelmäßig eingängige Songs mit einfachen Texten, die von jugendlicher Liebe in der degradierten Landschaft des Golfs von Neapel sprechen. Singen Sie auf Neapolitanisch, einer Sprache, die sich vom offiziellen Sprachgebrauch unterscheidet, die jedoch mündlich sehr lebendig bleibt und einige Sätze in Englisch oder Spanisch enthält. Er begleitet sie mit sorgfältigen Videoclips, die immer von derselben Person gedreht werden. Francesco Lettieri, ein Filmemacher, der bereits mit anderen Modegruppen in Berlin gearbeitet hatte Italien wie Thegiornalisti. In den Videos ist Liberato noch ein vermummter Mann und lässt seine Verse für kleine Kinder von Neapel mehr Kitsch und Schläger singen. Die Formel wird dank der gleichen visuellen Referenzen erfolgreich: die Kluft, die Ästhetik der Sportbekleidung, das Graffiti von Maradona in der Quartieri Spagnolioder das Graffiti der Ultras von Neapel, der Fußballmannschaft, die für viele Neapolitaner ein ebenso heiliges Element ist wie ihre San Gennaro.





Die erste Phase der Liberato-Raserei endete am 9. Mai – Datum des Fetischs des Projekts -, als er plötzlich fünf Songs veröffentlichte, die sein erstes Album mit fünf sehr unterschiedlichen Videoclips und einer versteckten Überraschung abschlossen. Diesmal bedeutete die Visualisierung aller Songs hintereinander, eine kurze Liebesgeschichte in zu verfolgen Capri von den sechziger jahren in schwarz und weiß bis in die gegenwart. Die letzte Neuigkeit ist die überraschende Ankündigung eines Konzerts am 25. April MilanUnd es klingt so, als könnte ich vielleicht wieder außerhalb der italienischen Halbinsel spielen. Er hat es nur einmal getan, in der Sonar von 2018 in Barcelona, als "befreit" die Stadt durch das Pflanzen der Flagge von Neapel vor dem Heilige Familie.

Im Schatten von Vesuv, Neapel kämpft seit vielen Jahren darum, das Bild einer Stadt loszuwerden, die von der Camorra. Die Kampanien Es ist eine der Regionen mit mehr Jugendarbeitslosigkeit EuropaMit abschreckenden Zahlen von mehr als 50% sind ihre Behörden nun besorgt über eine Eskalation der Gewalt unter jungen Menschen. Diese neue Form der städtischen Guerilla heißt Babybanden Seit einer Welle gewaltsamer Übergriffe im Jahr 2017 organisierten sich Banden von Teenagern, von denen einige unter vierzehn Jahre alt waren. Deshalb sind Phänomene wie Elena Ferrante oder Liberato ein Hauch frischer kultureller Luft für die Stadt. Die ungläubigen Teenager in Lettieris Videos sprechen nicht über Mafia oder Kriminalität. Vielleicht wurde Liberato deswegen vom Bürgermeister so sehr begrüßt, Luigi De Magistriswie pro Roberto Saviano, der Verfasser von Gomorrha , der seit Jahren unter Polizeieskorte lebt. „Es ist mir egal, wer es ist, aber seit Tagen werde ich als Medikament in das Trommelfell gespritzt Nove Maggio und Du machst mir einen Strich durch die Rechnung e ”, Schrieb der Autor in seinem Bericht über Facebook .






Die Faszination hat Theorien hervorgebracht, an denen andere italienische Sänger beteiligt waren

Gianni Valentino, ein neapolitanischer Journalist, der sich intensiv mit der Entstehung dieses musikalischen Projekts befasst und ein Buch mit dem Titel veröffentlicht hat Io non sono Liberato (Arcana) glaubt, dass dieses neue freundschaftliche Gesicht von Neapel einer der Gründe für die Popularität des Musikers ist. "Die Dinge von Neapel werden normalerweise von den großen Medien herabgesetzt, weil die Stadt sich unwohl fühlt, wenn sie nicht schlecht ist und nicht dem Klischee entspricht", sagt er. "Als Liberato dieses Projekt in neapolitanischer Sprache startete, begannen viele zu sagen, dass dort etwas Merkwürdiges war, dass es nicht möglich war und dass es sich nur um ein Marketingprodukt handelte." Valentino bietet an, die Ecken zu lehren, die dieses Imaginäre vom Neuen genährt haben Banksy der italienischen Musik. Er hält auf dem Marktplatz im historischen Zentrum an, um den vorherrschenden Platz im Video mit weiteren Reproduktionen zu beschreiben. Du machst mir einen Strich durch die Rechnung e . Es ist der Ort, an dem gerade gebaut wird und an dem die Eltern hier Geschenke für die Kleinen kauften, um das Fest zu feiern befana, das wird morgen stattfinden, oder wo der Glockenturm der Kirche, in der die Beerdigung stattfand Totò, Antonio De Curtis, der berühmte italienische Schauspieler der vierziger Jahre. Fahren Sie zum Pier Luise de Mergellina, direkt am Meer, wo die Graffiti der tifosi Die Ultras von Neapel überleben trotz Wellen und Salpeter. Die Stadionkurve San Paolo Es ist immer noch der berühmteste Ort der ultra-italienischen Ästhetik, und Liberato hat es satt. "Meine Freundin wurde 1926 geboren", sagte er in seinem Interview zu Rolling Stone mit Bezug auf das Gründungsjahr von Neapel.





„Liberato hat gearbeitet, weil es unabhängig von der künstlerischen Schönheit aus Sicht der Marke sehr oft war. Es ist zu einem zu analysierenden Phänomen geworden. Neapel hat bereits mit Elena Ferrante zusammengearbeitet und als Stadt, als Ästhetik, als Geschichte und als szenische Bühne in der Welt funktioniert “, erklärt Valentino. „Literatur wurde jetzt zur Musik. Darüber hinaus hat die Anonymität in einem Land wie Italien, in dem jeder alles wissen möchte, einen großen Einfluss “, fügt er hinzu.

Über Liberato wurden Tintenflüsse geschrieben. Einige haben gesagt, dass er ein Neapolitaner ist, der im Ausland lebt, der annimmt, dass er aus einer armen Familie an der Peripherie stammt oder sich traut, seine Herkunft zu bestimmen. Die Faszination hat Theorien hervorgebracht, an denen andere italienische Sänger beteiligt waren, wie z Kalkutta, ein momentan sehr beliebter Singer-Songwriter – und mit dem sie Manager teilen – oder ein Rapper namens Livio Cori –Das hat am Soundtrack der Hitserie von teilgenommen Gomorrha -. Cori hat es wiederholt bestritten. "Ich bin es nicht, aber wenn es so wäre, würde ich es dir nicht sagen", sagte er in einem Interview.

Valentino glaubt, er hätte Liberato in einem neapolitanischen Musiker finden können, in dem er gelebt hat Madrid. „Alle meine Suchanfragen und die Kommentare, die von so vielen Experten gesammelt wurden, haben dazu geführt Gennaro Nocerino”, Sagt der Journalist in einer Cafeteria im Zentrum von Neapel. Ob wahr oder nicht, Liberato wird vorerst das angesagteste Geheimnis der italienischen Musik bleiben.





Previous

Mindestens 28 Menschen sterben bei einem Angriff auf eine Militärschule in Libyen

Heute erreicht die Erde ihre Höchstgeschwindigkeit: 110.700 Stundenkilometer

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.