Das Saint Mary’s Hospital kann für Lungentransplantationen in Rumänien akkreditiert werden

| |

Es ist jedoch nicht sicher, ob diese Akkreditierung ausreicht, um die chirurgischen Eingriffe unter guten Bedingungen durchzuführen

Das Sfânta-Maria-Krankenhaus in Bukarest erfüllt die Akkreditierungsbedingungen für Lungentransplantationen, lautet die Schlussfolgerung der Nationalen Transplantationsagentur, die Gesundheitsminister Florian Bodog bereits mitgeteilt hat.

Die Schlussfolgerung kommt wenige Tage, nachdem das AKH-Krankenhaus in Wien den Behörden von Bukarest mitgeteilt hat, dass es keine rumänischen Patienten mehr aufnehmen kann, die eine Lungentransplantation benötigen.

Die RRA-Reporterin Marilena Frâncu versuchte, beim Präsidenten der Nationalen Transplantationsagentur, Professor Radu Deac, herauszufinden, ob diese Art von chirurgischem Eingriff im Krankenhaus Sfânta Maria durchgeführt werden kann.

Radu Deac sagt, dass das Krankenhaus die Akkreditierungsbedingungen erfüllt und dass Dr. Igor Tudoreche als Leiter des Teams in der Akkreditierungsakte aufgeführt ist, was bedeutet, dass er sich bereit erklärt, nach Rumänien zu kommen und dort zu operieren. Radu Deac konnte nicht sagen, wann die Operationen aufgenommen werden können, da diese Informationen nicht in seinem Fachgebiet liegen.

Das Krankenhaus in Bukarest war im Frühjahr letzten Jahres für Lungentransplantationen zugelassen worden, aber eine Operation dieser Art wurde dort nicht durchgeführt. Ende des Jahres ergab eine Untersuchung der Staatlichen Gesundheitsinspektion, dass das Krankenhaus nicht über alle notwendigen Geräte für Lungentransplantationen verfügte, einschließlich eines Analyselabors, und dass das medizinische Team nicht vollständig war.

Die Reporterin Adriana Turea fragte heute den Präsidenten der National Association for Patient Protection, Vasile Barbu, ob Lungentransplantationen im Saint Mary’s Hospital durchgeführt werden können.

Vasile Barbu: „Es gibt keine Teams, die eine integrierte Aktivität haben, weil wir einen Spezialisten mit Erfahrung haben müssen, der die Probenahme durchführt. Wir müssen den Patienten darauf vorbereiten, wir müssen die Transplantation selbst haben und auch Nach der Transplantation benötigen wir besondere Pflege.

Ein Arzt aus einer Klinik in Europa wird kommen, sehr gut, aber woher bekommen wir die restlichen Spezialisten? Wird ein ganzes Team kommen, das Dutzende von Menschen umfasst, einschließlich medizinischer Assistenten?

Denn vergessen wir nicht, dass wir nicht nur die eigentliche ärztliche Handlung vorbereiten müssen, wir müssen auch die medizinische Versorgung vorbereiten.”

Previous

Floorball-Spieler setzen den Kampf fort, nachdem sie das beste Ergebnis wiederholt haben, Live-Übertragung TV4 – Floorball – Sportacentrs.com

7 In diesen Ländern sind die Mehrheit der Bevölkerung Frauen, warum?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.