Das San Antonio Scene Magazine ernennt Haynes Boone zu aufstrebenden Stars und herausragenden Rechtsanwältinnen | Nachrichten

San Antonio Szene-Magazin hat Haynes und Boone, die LLP-Anwälte Henson Adams und Abigail Johanson zu „Rising Stars“ und Elizabeth Breazeale, Abigail Johanson, Diana Liebmann, Laura O’Donnell und Farr Nolen zu „Outstanding Women in Law“ ernannt.

Das Magazin beleuchtet junge Anwälte aus San Antonio, die seit 10 Jahren oder weniger als Anwalt praktizieren. Die Rising Stars werden laut dem Magazin von erfahrenen Anwälten nominiert, die glauben, dass sie im Anwaltsberuf eine glänzende Zukunft haben. Das Magazin würdigt auch Frauen aus San Antonio, die sich in ihrer Branche auszeichnen. Herausragende Rechtsanwältinnen werden von praktizierenden Anwältinnen und Anwälten des Bexar County nominiert.

Aufgehende Sterne:

Henson Adams ist Associate in der Praxisgruppe Arbeitsrecht der Kanzlei. Hensons Praxis konzentriert sich auf die Beratung und Verteidigung von Mandanten in Arbeits- und Beschäftigungs- und Geschäftsangelegenheiten. Er hat Mandanten in Arbeits-, Umwelt- und Handelsstreitigkeiten sowohl vor Staats- als auch vor Bundesgerichten vertreten. Henson wurde von der Zeitschrift in den Jahren 2020 und 2021 auch als Rising SA Star Lawyer aufgeführt.

Abigail Johanson
ist Associate in der Praxisgruppe Immobilienrecht der Kanzlei. Sie wird erkannt von San Antonio Szene-Magazin dieses Jahr als Rising Star und Outstanding Women in Law. Ihre Praxis konzentriert sich auf die Unterstützung von Mandanten in San Antonio, Austin und Zentraltexas bei einer Reihe von gewerblichen Immobilienangelegenheiten, einschließlich der Verhandlung und Vorbereitung von Dokumenten im Zusammenhang mit dem Erwerb, der Veräußerung, dem Leasing, der Finanzierung und der Entwicklung verschiedener ertragsgenerierender Gewerbeimmobilien. Abby wurde von der Zeitschrift in den Jahren 2018-2020 auch als Rising SA Star Lawyer aufgeführt und auch 2021 in der Zeitschrift als Best San Antonio Female Lawyers ausgezeichnet.

siehe auch  Indonesien überwacht Ausbruch von Affenpocken - ANTARA News

Herausragende Juristinnen:

Elizabeth Breazeale ist Counsel in der Praxisgruppe Real Estate der Kanzlei. Elizabeth ist seit 1990 als Immobilien-, Bau- und Finanzanwältin tätig und betreut Mandanten in San Antonio, Austin und Zentraltexas. Sie wurde in den Best San Antonio Female Lawyers, San Antonio Szene-Magazin 2021-2022.

Diana Liebmann ist Administrativer Partner der Niederlassung in San Antonio und Leiter der Power and Renewables Practice Group der Kanzlei. Dianas breite Transaktionserfahrung und ihr tiefgehender Fokus auf die Details der Stromregulierung und Marktstruktur im Groß- und Einzelhandel ermöglichen es ihr, Kunden effektiv bei der Strukturierung von Transaktionen, der Einhaltung von Vorschriften sowie bei der Investition und dem Einsatz von Kapital auf den Strommärkten zu unterstützen. Sie wurde von erkannt San Antonio Szene-Magazin in Best San Antonio Lawyers for Energy & Oil & Gas in den Jahren 2015 und 2020 und in Best San Antonio Female Lawyers in 2021.

Laura O’Donnell ist Co-Vorsitzender der Litigation Practice Group der Kanzlei und leitet die Wage and Hour Litigation Practice Group der Kanzlei. Laura ist vom Texas Board of Legal Specialization für Arbeits- und Beschäftigungsrecht zugelassen. Ihre Tätigkeit umfasst arbeitsrechtliche Streitigkeiten, Mandantenberatung, Executive Investigations, Executive Agreements, landesweite arbeitsrechtliche Compliance-Projekte und arbeitsrechtliche Aspekte von M&A und anderen Unternehmenstransaktionen. Laura wurde vom San Antonio Scene Magazine als eine der besten Rechtsanwältinnen in San Antonio ausgezeichnet und in aufgenommen Das San Antonio Scene Magazine Liste der besten Anwältinnen 2021.

Farr Nolen ist Counsel in der Real Estate Practice Group im Büro der Kanzlei in San Antonio. Ihre Tätigkeit konzentriert sich auf allgemeine Immobilienangelegenheiten, einschließlich des Kaufs und Verkaufs von Gewerbeimmobilien, des gewerblichen Mietrechts und der Due Diligence bei Immobilientransaktionen.

siehe auch  Das Dallas College erhält einen Zuschuss von 8,8 Millionen US-Dollar, um die Biotech-Belegschaft in Nordtexas auszubauen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.