Das SoFi-Stadion in LA vervollständigt die größte Video-Anzeigetafel

| |

Im SoFi-Stadion

Quelle: SoFi-Stadion

Die größte Video-Anzeigetafel im Profisport steht zur Enthüllung bereit.

Die National Football League gab am Mittwoch bekannt, dass die Oculus Video-Anzeigetafel des SoFi-Stadions nun vollständig ist. Die doppelseitige 4K-Videokarte mit einer Länge von 360 Fuß wiegt ungefähr 2,2 Millionen Pfund und verfügt über eine digitale LED-Beleuchtung von 70.000 Quadratfuß. Die Anzeigetafel hat laut NFL auch mehr als 260 Lautsprecher in der Struktur.

“Es ist dreimal so groß wie das [Dallas] Cowboys Videoboard, nicht dass wir mit ihnen konkurrieren “, sagte Kevin Demoff, Chief Operating Officer von Rams, gegenüber CNBC im September 2019. Das SoFi-Stadion, das für die NFL-Saison 2020 eröffnet werden soll, wird von den Los Angeles Rams geteilt und Ladegeräte.

Die Rams lehnten es ab, die Kosten für die Anzeigetafel bereitzustellen, wenn sie von CNBC erreicht wurden. Das 2009 erbaute Videoboard des Cowboys-Besitzers Jerry Jones im AT & T Stadium kostete 40 Millionen US-Dollar.

Michael Gallup # 13 der Dallas Cowboys geht nach dem Sieg über die Washington Redskins im AT & T Stadium am 29. Dezember 2019 in Arlington, Texas, in den Umkleideraum.

Richard Rodriguez | Getty Images

Vor der Anzeigetafel der Rams behaupteten die Atlanta Falcons, im 1,5-Milliarden-Dollar-Mercedes-Benz-Stadion das größte Videoboard im Profisport zu haben. 2017 kündigten die New Jersey Devils der National Hockey League, die dem Mitbegründer von Apollo Global Management, Josh Harris, gehörten, an, dass sie im Prudential Center die größte Anzeigetafel in der Arena gebaut hätten.

Rams-Besitzer Stan Kroenke finanzierte das SoFi-Stadion privat, das laut Wall Street Journal einen Preis von 5 Milliarden US-Dollar hat, der letztendlich 10 Milliarden US-Dollar in den Schatten stellen könnte. Der Komplex wird auch über ein 5G-Kommunikationsnetz und Highspeed-WLAN verfügen, um schnellere Geschwindigkeiten zu erzielen. Das digitale Ticketing wird von Ticketmaster über sein SafeTix-Produkt bereitgestellt.

“Unsere Fans erwarten ein erstklassiges technologisches Erlebnis und das werden sie bekommen”, sagte Demoff.

Der umliegende Hollywood Park-Campus des Stadions wird auch Einzelhandels- und Büroflächen bieten und ab 2021 die neue Heimat der NFL Media- und NFL Network-Immobilien der Liga sein.

Das SoFi-Stadion wird auch 2022 den Super Bowl, 2023 die NCAA College Football Playoff National Championship und Veranstaltungen für die Olympischen Sommerspiele 2028 ausrichten.

.

Previous

Es sind keine weiteren lokalen Sperren erforderlich, sagen die Verantwortlichen der Gebiete auf der Coronavirus-Beobachtungsliste.

CA-Prüfung 2020: Die ICAI bittet den Obersten Gerichtshof um mehr Zeit, sich an Prüfungszentren zu wenden, um Prüfungen abzuhalten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.