Das Südkurländische Festival „Rimbenieks“ wird in der Burgruine Grobiņa mit Vivaldis „Gadalaikiem“ eröffnet

Die Konzertmeisterin des Orchesters, Līga Baltābola, wird Antonio Vivaldis Violinkonzert-Zyklus „Die vier Jahreszeiten“ unter der Leitung von Maestro Gintars Rinkeviča spielen. Bei dem Konzert wird das Publikum auch Pēter Tschaikowskys wunderschöne Serenade für Streichorchester genießen können. Einen Tag später, am 13. August, um 15 Uhr, wird dieses Konzertprogramm auch im Kulturhaus Kazdanga gespielt.

Musikliebhaber können beide Konzerte kostenlos besuchen, auskunftrmiert LSO-Vertreterin Iveta Vēvere.

Die Geigerin Līga Baltābola sagt: „Vivaldis „Seasons“ ist ein zeitloser musikalischer Wert, der immer wieder in Konzerten und Festivals auf der ganzen Welt glänzt, und obwohl diese Musik so erkennbar und scheinbar schon auswendig bekannt ist, findet sie immer einen Platz in der filigrane Passagen bis hin zu neuen Nuancen des musikalischen Denkens. Und es bereitet mir große Freude, sie wieder zu suchen, zu finden und den Zuhörern mit Leidenschaft zu präsentieren. Kürzlich in „Lielaja dzintara“ im Zusammenspiel verschiedener Videoprojektionen, Farben und Licht gespielt, wird Vivaldi diesmal in seiner authentischen Schönheit erlebt, wo das im Klangbild dargestellte Vogelgezwitscher mit lebendigem Vogelgezwitscher in den grünen Bäumen widerhallen wird Burgruine Grobina im Sommer.”

Das Musikfestival „Rimbenieks“ kommt den zweiten Sommer zum Publikum und tourt diesen Monat mit 14 verschiedenen Konzerten durch Südkurland. Die Konzerte finden in so malerischen Orten der Region wie Kazdanga, Grobiņa, Krūte, Gramzda, Kalēti, Durbe, Pāvilosta, Aizpute, Nīca, Jurmalciems, Dēsele statt. Drei davon werden auch in Liepāja gespielt.

Der Hauptinhalt des Festivals wird Kammermusik sein, die von Ensembles aufgeführt wird, die aus LSO-Musikern bestehen und auch andere Solisten einladen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.