Das Versprechen von Chinas Sinovac-Stößen ist beträchtlich: Yale-Professor

| |

Chile hat festgestellt, dass Chinas Sinovac-Impfstoff einen erheblichen Schutz gegen COVID-19-Infektionen bietet und schwerwiegende Fälle wirksamer verhindert. Das Land freigelassen ein neuer Bericht Das heißt, der Sinovac-Impfstoff verhindert zu 67 Prozent Infektionen und zu mindestens 80 Prozent Krankenhausaufenthalte und Todesfälle.

In einem Interview mit CGTN sagte Professor Sten Vermund, Dekan der Yale School of Public Health, dass die chilenische Studie “sehr günstige” Sicherheitsindikationen für Sinovac-Stöße zeigt und dass das Versprechen des chinesischen Stichs beträchtlich ist.

Er sagte, dass vollständige Daten der klinischen Phase-3-Studie mit chinesischen Stößen in Wochen oder Monaten erwartet werden. In der Zwischenzeit sagte er, dass gesundheitliche Bedenken hinsichtlich der COVID-19-Impfstoffe von AstraZeneca und Johnson & Johnson das Vertrauen der Menschen in das Erhalten von Stößen von anderen Herstellern erschüttern könnten.

Die folgenden Auszüge aus dem Interview wurden aus Gründen der Klarheit und Kürze bearbeitet.

01:20

CGTN: Wie würden Sie diese Daten lesen und kommentieren?

Vermund: Sie fanden sehr günstige Sicherheitsindikationen und ihre Ergebnisse deuteten auf eine Wirksamkeit von fast 70 Prozent bei der Verhinderung von Infektionen hin, die 67 Prozent waren die Punktschätzung. Der Punktschätzungsschutz gegen Krankenhausaufenthalte betrug 85 Prozent und 89 Prozent Schutz gegen Emissionen von Intensivstationen auf der Intensivstation, etwa 80 Prozent Schutz gegen Tod. Und vielleicht wird die Todesstatistik durch die Tatsache beeinflusst, dass ältere Menschen ursprünglich geimpft wurden und ihr Todesrisiko möglicherweise sogar im Vergleich zur geimpften Gruppe höher ist. Ich weiß es nicht. Das Versprechen dieses Impfstoffs ist jedoch beträchtlich, da er eine größere Hitze verträgt als die anderen Produkte, die auf dem Markt sind. Daher ist es möglicherweise besser für tropische Länder oder Länder mit geringen Ressourcen geeignet. Aus diesem Grund freuen sich viele von uns über diese chilenische Wirksamkeitsbewertung des Sinovac-Produkts.

READ  In den letzten 24 Stunden wurden in Essex 268 weitere Fälle registriert

02:23

Verhinderung von Krankenhausaufenthalten versus Verhinderung von Infektionen

CGTN: Es gab eine Reihe anderer Studien zum Sinovac-Impfstoff, deren allgemeine Wirksamkeitsraten zwischen knapp über 50 Prozent in Brasilien und über 91 Prozent in der Türkei lagen. Warum hatten verschiedene Studien so unterschiedliche Wirksamkeitsraten?

Vermund: Sie wissen, dass die Studien noch nicht veröffentlicht wurden, und es ist schwierig für jemanden wie mich, Kommentare abzugeben, ohne den vollständigen Bericht zu sehen. Ich bin jedoch nicht der Meinung, dass die Vorbeugung einer symptomatischen Infektion unbedingt das wichtigste Ergebnis ist. Ich glaube, dass die Verhinderung von Krankenhausaufenthalten ein noch wichtigeres Ergebnis sein kann, da es sich tatsächlich um ein schweres Coronavirus handelt, das wir verhindern wollen, und es ist möglich, dass es in den Studien der Länder ähnlicher ist.

CGTN: Denken Sie, dass chinesische Impfstoffunternehmen transparent genug über die Daten ihrer Impfstoffe sind?

Vermund: Die Phase-3-Studien müssen veröffentlicht werden, und mir wurde gesagt, dass zwei davon bereits in Fachzeitschriften geprüft werden. Eine wurde kürzlich eingereicht und eine wird in naher Zukunft eingereicht. Ich denke also, dass wir in wenigen Wochen oder Monaten die vollständigen Phase-3-Daten haben sollten.

Impfstoffungleichheit

Vermund: MRNA-Impfstoffe sind elegante Technologie. Sie haben sich als genauso wirksam wie fast jeder zugelassene Impfstoff erwiesen und sehen sicher aus. Es ist jedoch einschüchternd, eine Kühlkette mit minus 20 Grad Celsius bis zu einem ländlichen Dorf in Afrika oder Asien, Lateinamerika, aufrechtzuerhalten. Es ist sogar schwierig, dies im ländlichen Alaska oder in anderen Teilen des ländlichen Amerika zu tun. Wenn Sie an Deckung gewinnen können, ohne die Sicherheit oder Wirksamkeit ein wenig zu beeinträchtigen, ist dies möglicherweise ein guter Kompromiss.

READ  Gasversorger sehen sich einem steigenden Bedarf an Sauerstoff zur Behandlung von Coronavirus-Patienten gegenüber

Da es den Ländern mit hohem Einkommen nicht gelungen ist, ihre Populationen vollständig zu impfen, haben sie die mRNA-Produkte nicht großzügig für Länder mit niedrigem Einkommen verfügbar gemacht. Wer wird das machen? Wie schaffen wir das? Und wenn dieses Produkt mit einem höheren Volumen, geringeren Kosten und einer wohltätigeren Kühlkette verfügbar gemacht werden kann, ist dies möglicherweise ein großer Vorteil.

02.06

Wahrscheinlicher durch Blitzschlag getötet als durch einen Impfstoff

CGTN: Dänemark ist das erste Land, das die Verwendung des Impfstoffs AstraZeneca COVID-19 eingestellt hat. In der Zwischenzeit haben die USA, Südafrika und die Europäische Union angekündigt, die Einführung des COVID-19-Stichs von Johnson & Johnson nach Berichten über ein seltenes Problem mit der Blutgerinnung vorübergehend einzustellen. Sehen Sie dies als einen schweren Schlag für die weltweite Impfkampagne an?

Vermund: Dies wird wahrscheinlich das Vertrauen der Menschen in COVID-19-Impfstoffe erschüttern. Menschen unterscheiden nicht zwischen Impfstoffen. Sie hören von einem Problem mit einem Impfstoff und denken dann, dass es bei allen ein Problem gibt. Das ist bedauerlich.

Es ist auch wahr, dass für den AstraZeneca COVID-19-Impfstoff und den Johnson & Johnson-Impfstoff die Blutgerinnsel bei Frauen im gebärfähigen Alter häufiger auftreten, aber immer noch recht selten sind. Die Nebenwirkungen sind ziemlich selten. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass Sie durch einen Blitz getötet werden als durch die Nebenwirkung des Impfstoffs. Ich bin daher der Meinung, dass diese Impfstoffe nach Abschluss ihrer zusätzlichen Forschung möglicherweise wieder an Orten auf den Markt gebracht werden dürfen, an denen sie nicht ausgesetzt wurden. Sie müssen eine Kosten-Nutzen-Analyse durchführen. Wenn das Risiko einer Nebenwirkung des Impfstoffs weitaus geringer ist als das Risiko eines möglichen Todes durch das Virus, können Sie das unendlich kleine Risiko eingehen, um den Nutzen zu erzielen.

READ  UP fordert von Agroseguro Objektivität bei der Zahlung von Weideverlusten durch Dürre

CGTN: Können Menschen gemischte Arten von COVID-19-Impfstoffen einnehmen?

Vermund: Wir wissen es bisher nicht, da die Studien noch nicht durchgeführt wurden. Ich denke, das ist eine wichtige Forschungsgrenze.

Previous

Erklärung des Gesundheitsministeriums zu RKs Frau, die Covid positiv gegenübersteht, obwohl sie einen Impfstoff erhalten hat

Der reichste Mann der Welt, Elon Musk, erhält in diesem Jahrzehnt einen Vertrag über 2 Mrd. GBP, um Astronauten auf dem Mond zu landen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.