Delhi Covid-19 Angst vor der vierten Welle: 1.060 neue Fälle, Positivitätsrate steigt auf DIES | Indien Nachrichten

Neu-Delhi: Delhi meldete 1.060 neue Covid-Fälle an einem Tag und sechs Todesfälle, den höchsten seit etwa vier Monaten, da die Positivitätsrate nach Angaben des städtischen Gesundheitsamts am Montag auf 10,09 Prozent stieg. Dies ist die höchste Testpositivitätsrate, die in der Hauptstadt seit dem 24. Januar verzeichnet wurde, als 11,8 Prozent der getesteten Personen Covid-positiv waren.

Die frischen Fälle wurden bei 10.506 Covid-Tests entdeckt, die am Vortag durchgeführt wurden. Delhis Covid-Fall Die Gesamtzahl ist auf 19.23.149 gestiegen, während die Zahl der Todesopfer auf 26.238 gestiegen ist, teilte die Abteilung in ihrem neuesten Bulletin mit.

Am Sonntag hatte die Stadt 1.530 Covid-Fälle mit einer Positivitätsrate von 8,41 Prozent und drei Todesfällen registriert. Am Tag zuvor verzeichnete Delhi 1.534 Covid-Fälle mit einer Positivitätsrate von 7,71 Prozent und drei Todesfällen.

Die Stadt verzeichnete am Freitag 1.797 Coronavirus-Fälle, die höchsten seit fast vier Monaten, zusammen mit einem Todesfall, während die Positivitätsrate 8,18 Prozent betrug. Die Zahlen vom Freitag waren die höchsten seit dem 4. Februar, als die Landeshauptstadt 2.272 Fälle und 20 Todesfälle mit einer Positivitätsrate von 3,85 Prozent verzeichnete.

Live Fernsehen

siehe auch  Die Legende der Hells Angels ist tot

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.