Home Welt Demonstranten versuchen, das serbische Parlament in der 4. Nacht der Proteste zu...

Demonstranten versuchen, das serbische Parlament in der 4. Nacht der Proteste zu stürmen – National

BELGRAD, Serbien – Die Polizei feuerte Tränengas auf Hunderte von Demonstranten ab, die am Freitag, der vierten Nacht der Proteste gegen die zunehmend autoritäre Herrschaft des Präsidenten des Balkanlandes, versuchten, das serbische Parlament zu stürmen.

Demonstranten, die sich einem Verbot von Massenversammlungen trotz einer Zunahme von Virusinfektionen widersetzten, warfen Flaschen, Steine ​​und Fackeln auf die Polizei, die das gewölbte Parlamentsgebäude im Zentrum von Belgrad bewachte, und entfernten die Metallzäune davor. Rauch stieg über der Eingangstreppe auf.

Die Polizei benutzte zuerst ihre Schilde, um die Demonstranten zurückzudrängen und sie daran zu hindern, das Gebäude zu betreten. Aber nach wiederholten Angriffen feuerten sie Tränengas ab, um die Menge zu zerstreuen, und führten dann Schlachten mit Demonstranten.

Weiterlesen:

Coronavirus: Serbien zieht nach massiven Protesten die Sperrung am Wochenende zurück

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mehrere Personen wurden festgenommen und viele Reporter verletzt, hauptsächlich bei Angriffen der Demonstranten.

Einige Oppositionsführer sagten, die Gewalt sei das Werk rechtsextremer nationalistischer Demonstranten, die von der Regierung kontrolliert werden – mit dem Ziel, die friedlichen Proteste zu diskreditieren, die als Reaktion auf die Bemühungen von Präsident Aleksandar Vucic zur Wiedereinführung von Sperrbeschränkungen gegen das Virus begannen. Aber sie haben sich zu einem Ausdruck größerer Frustration mit seiner harten Regel entwickelt.

Vucic hat bestritten, dass “Hooligans”, die Anfang dieser Woche gesehen wurden, wie sie die friedlichen Demonstranten verprügelten, unter seiner Kontrolle stehen und behaupten, sie seien von der Opposition hereingebracht worden. Am Freitagabend teilte er dem regierungsnahen Pink TV mit, dass alle, die die „tapferen“ Polizisten angreifen, festgenommen werden.






Coronavirus: Anti-Lockdown-Demonstranten stürmen das serbische Parlament


Coronavirus: Anti-Lockdown-Demonstranten stürmen das serbische Parlament

“Die Masken sind gefallen”, sagte Vucic und beschrieb die Demonstranten als eine Mischung aus Tycoons und Mobbern, “die die Macht übernehmen wollen.”

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Früher am Tag sagte Vucic, er sei nicht besorgt darüber, die politische Macht inmitten der Proteste zu verlieren, die als die intensivste seit dem Sturz des ehemaligen serbischen starken Mannes Slobodan Milosevic im Jahr 2000 angesehen wurden. Stattdessen äußerte er Angst vor der Ausbreitung des Virus durch die Demonstranten.

“Es ist so unverantwortlich, die Menschen aufzufordern, sich zu versammeln und zu demonstrieren, wenn wir mit der schrecklichsten Anzahl von Infektionen durch das Coronavirus konfrontiert sind”, sagte Vucic Reportern während seines Staatsbesuchs in Frankreich.

LESEN SIE MEHR: Serbiens Coronavirus-Ausnahmezustand zieht die Aufmerksamkeit von Menschenrechtsgruppen auf sich

„Ich bitte Leute, bitte lasst uns unsere Gesundheit schützen. Niemand wird die Macht mit Gewalt übernehmen. Bei den Wahlen wird die Macht übernommen. Sie können so viel protestieren, wie Sie wollen, wenn die Epidemie vorbei ist “, sagte er.

Der serbische Premierminister kündigte am Freitag mit 18 die höchste tägliche Zahl an Todesfällen seit Beginn der Pandemie auf dem Balkan an. Sie sagte, dass 386 neue bestätigte Fälle in den letzten 24 Stunden registriert wurden. Damit sind seit März insgesamt über 17.300 bestätigte Fälle und 352 Todesfälle aufgetreten.

Die Unruhen am Freitag kamen nach einem friedlichen Protest am Donnerstag – obwohl es Anfang dieser Woche auch Gewalt gab.

Menschen helfen einem gefallenen Demonstranten neben der Bereitschaftspolizei während eines regierungsfeindlichen Protests inmitten der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) vor dem Parlamentsgebäude in Belgrad, Serbien, 10. Juli 2020. REUTERS / Marko Djurica

Menschen helfen einem gefallenen Demonstranten neben der Bereitschaftspolizei während eines regierungsfeindlichen Protests inmitten der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) vor dem Parlamentsgebäude in Belgrad, Serbien, 10. Juli 2020. REUTERS / Marko Djurica.

Die Proteste begannen am Dienstag, als Vucic bekannt gab, dass Belgrad nach einer zweiten Welle bestätigter Coronavirus-Infektionen unter eine neue dreitägige Sperre gestellt wird. Sie haben weitergemacht, obwohl Vucic seine Pläne zur Durchsetzung der Sperrung ausgesetzt hat. Stattdessen hat seine Regierung Versammlungen von mehr als 10 Personen in der Hauptstadt verboten.

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nachdem Vucic und seine Regierung die Pandemie zunächst relativ gut gemeistert hatten, wurde ihnen vorgeworfen, die Krise außer Kontrolle geraten zu lassen, um am 21. Juni Wahlen abzuhalten, die seine Macht verschärften.

Während seiner fast dreijährigen Amtszeit hat Vucic eine enorme Macht in der Präsidentschaft gefestigt, eine Rolle, die zuvor nur zeremoniell war.

Weiterlesen:

Live-Updates zur Coronavirus-Pandemie in Kanada

Die Gegner beschuldigen den Präsidenten, zu dem großen Anstieg von Todesfällen und neuen Fällen beigetragen zu haben, nachdem er frühere sehr strenge Sperrmaßnahmen vollständig aufgehoben hatte. Massenversammlungen bei Fußball- und Tennisspielen sowie in Nachtclubs waren trotz der Warnungen von Experten erlaubt, dass dies zu einem Anstieg der Infektionen führen könnte.

Serbische Beamte prangerten die Proteste als Versuch an, die Regierung zu stürzen und Vucics Position in den von der Europäischen Union vermittelten Verhandlungen über das Kosovo, eine ehemalige Provinz, deren Unabhängigkeitserklärung Belgrad 2008 nicht anerkennt, zu schwächen.

Die assoziierte Presseschreiberin Jovana Gec hat zu diesem Bericht beigetragen.

Link anzeigen »


© 2020 The Canadian Press

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum