Der 17-jährige mutmaßliche Leaker von GTA 6 wurde festgenommen


Ein FBI-Agent telefoniert, während er in der Nähe einer großen Statue steht.

Bild: Rockstar Games

Heute, Das teilte die Londoner Stadtpolizei mit Sie hatten am Donnerstagabend einen 17-Jährigen aus Oxfordshire festgenommen. Während die Polizei den Grund noch nicht bestätigt hat, wurde berichtet, dass der Teenager im Zusammenhang mit dem jüngsten Uber und festgenommen wurde Grand Theft Auto VI Lecks . Der Verdächtige befindet sich derzeit in Gewahrsam der Stadtpolizei.

Wie von berichtet Der Schreibtisch und Reporter Matthew Keys die Festnahme des mutmaßlichen 17-Jährigen GTA Hacker durch die Polizei im Vereinigten Königreich war Teil einer Untersuchung, die vom FBI und der britischen Cyber ​​Crime Unit durchgeführt wurde. Zuvor war darüber berichtet worden dass das FBI wahrscheinlich die jüngsten Hacks bei Uber und Rockstar Games untersucht hat.

Eine Quelle erzählt Der Schreibtisch dass der Teenager wegen zahlreicher Anklagen festgehalten wird, einschließlich der Verschwörung zum Angriff auf mindestens zwei verschiedene Computersysteme.

Es wird angenommen, dass der jugendliche Hacker, der am Donnerstagabend in Oxfordshire festgenommen wurde, mit der Hackergruppe verbunden ist. Laspus$. “ Diese Gruppe von Hackern ist angeblich auch an hochkarätigen digitalen Einbrüchen bei anderen großen Unternehmen beteiligt, darunter Uber, Microsoft, Cisco, Samsung, Nvidia und Okta. Die Gruppe tauchte erstmals 2021 auf und hackte das brasilianische Gesundheitsministerium. Es wurde angenommen, dass die Gruppe inaktiv geworden war, aber Anfang dieses Monats hat sie angeblich ihre Aktivitäten wieder verstärkt und Uber und Rockstar Games ins Visier genommen.

Das Grand Theft Auto VI Leck, das über das Wochenende aufgetreten ist war einer der größten Videospiellecks in der Geschichte. 90 Videodateien, die frühes Entwicklungsmaterial von zeigen der nächste GTA Spiel was angenommen wird gta vi, wurden in den GTA-Foren gepostet und verbreiteten sich schnell im Internet. Das Filmmaterial schien frühere Berichte und Gerüchte zu bestätigen GTA VI würde in Vice City spielen und zwei verschiedene Charaktere in der Hauptrolle spielen, ein Bonnie-und-Clyde-ähnliches kriminelles Paar.

Am Montag, dem 19. September, nach dem Leck, Rockstar Games bestätigt dass sich jemand “illegal” Zugang zu seinen Dateien verschafft und sie online geteilt hat. Es gab auch an, dass dieses Leck die Produktion des Spiels nicht verlangsamen würde und dass geplant sei, es bald auf offiziellere Weise zu enthüllen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.