Home Wirtschaft Der Abbau von Airbus-Arbeitsplätzen steht unmittelbar bevor, da eine „brutale Tatsache“ vorliegt,...

Der Abbau von Airbus-Arbeitsplätzen steht unmittelbar bevor, da eine „brutale Tatsache“ vorliegt, dass eine umfassende Umstrukturierung erforderlich ist

Airbus könnte diese Woche seine Pläne zum Abbau von Tausenden von Arbeitsplätzen bekannt geben, da es der “brutalen Tatsache” gegenübersteht, dass es aufgrund sinkender Produktionsmengen eine umfassende Umstrukturierung benötigt.

Der Vorstandsvorsitzende Guillaume Faury hat der deutschen Zeitung Die Welt mitgeteilt, dass Airbus einen zweijährigen Rückgang der Jetliner-Produktion um 40% plant – nachdem zuvor von einer Reduzierung der Produktion um ein Drittel gesprochen worden war.

Die Treffen mit europäischen Gewerkschaften beginnen mit einer Woche mit der ersten Bestätigung, dass die Zahl der entlassenen Arbeitnehmer von 135.000 Beschäftigten erwartet wird.

Britische Gewerkschaftsquellen erwarten, in den nächsten zwei Wochen Einzelheiten darüber zu erfahren, wie sich dies auf den Betrieb an Standorten wie Broughton in Flintshire und Filton in der Nähe von Bristol auswirken wird.

Airbus-Fabrik in Broughton. Bild: DAVID POWELL / NORTH WALES LIVE

Der Versammlungsort mit 6.000 Mitarbeitern in Nordwales ist anfällig für eine Verringerung der Produktion von Airbus-Verkehrsflugzeugen – und 500 Mitarbeiter der Agentur Guidant sind bereits entlassen.

“Für die nächsten zwei Jahre – 2020/21 – gehen wir davon aus, dass Produktion und Lieferung um 40% niedriger sein werden als ursprünglich geplant”, sagte Faury gegenüber Die Welt.

Er sagte, dass die Produktion – derzeit um rund 33% reduziert – bis 2025 wieder normal sein wird.

Faury äußerte sich nicht zu spezifischen Umstrukturierungsplänen, sagte jedoch, dass das Unternehmen nichts unversucht lassen werde, um die Kosten zu senken.

“Es ist eine brutale Tatsache, aber wir müssen es tun. Es geht um die notwendige Anpassung an den massiven Produktionsrückgang. Es geht um die Sicherung unserer Zukunft”, fügte er hinzu.

Frankreich hat ein Hilfspaket in Höhe von 15 Mrd. EUR (13,3 Mrd. GBP) für seine Luft- und Raumfahrtindustrie angekündigt. Die britische Regierung wird aufgefordert, dem Sektor in Großbritannien eine ähnliche Unterstützung anzubieten.

Letzte Woche teilte der Airbus-Zulieferer Magellan Aerospace den Arbeitnehmern mit, dass 240 Arbeitsplätze an Standorten in Wrexham und Deeside bedroht seien.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Tragödie als Körper, von dem angenommen wird, dass er vermisst wird John Davis wird im Wald entdeckt

Eine Leiche, von der angenommen wird, dass sie die eines Mannes ist, der im Januar vermisst wurde, wurde im Wald entdeckt, hat...

Lyon gegen St Étienne: das französische Derby mit vielen Clowns, aber ohne Lachen | Fußball

L.Sie drohten diese Woche, ihre eigenen Unterstützer zu verklagen. Nachdem die Führung von Trainer Rudi Garcia und Clubpräsident Jean-Michel Aulas zunehmend frustriert war,...

Schnelltestkits können immer noch nicht in Drogerien verkauft werden

Metro Manila (CNN Philippinen, 11. Juli) - Schnelle Antikörper-Testkits können immer noch nicht in Drogerien verkauft werden, auch nicht in solchen, die von der...

Recent Comments