Der Abriss des LG Wing zeigt, wie dieses wilde, rotierende Scharnier funktioniert

| |

LG’s Wing – mit seinem rotierenden Dual-Display-System – ist eines der interessantesten Smartphones des Jahres 2020. Und danke an YouTuber JerryRigAlles Abriss Von dem Gerät wissen wir jetzt, wie LG es geschafft hat, diesen schwenkbaren Bildschirm Wirklichkeit werden zu lassen.

Eigentlich ist es ziemlich wild: Durch die Leiterplatte (PCB) und den Hauptrahmen des Telefons ist ein Loch geschnitten, durch das ein flexibles Flachbandkabel geführt ist, damit das rotierende Hauptdisplay sowohl funktionieren als auch sich drehen kann. Es gibt auch einen winzigen hydraulischen Dämpfer, der als stoßdämpfendes Kissen dient, wenn Sie das Telefon aufklappen.

Das Flachbandkabel mit Gewinde und der hydraulische Dämpfer am LG Wing.
Bild: JerryRigEverything

Der eigentliche Scharniermechanismus besteht aus einem Paar genieteter Platten, die durch zwei Federn zusammengehalten werden: eine, um das Telefon offen zu halten, und eine, um es geschlossen zu halten. Es gibt auch zwei Schiebeschienen, die laut JerryRigEverything fast wie ein Türkettenschloss funktionieren, um beim Öffnen und Schließen des Telefons alles an Ort und Stelle zu halten.

Die andere bemerkenswerte Information ist, dass der Wing zwar keine IP-Schutzart für Wasserbeständigkeit hat (angesichts der beweglichen Teile nicht überraschend), LG die internen Leiterplatten jedoch anscheinend mit einer wasserabweisenden Beschichtung beschichtet hat – also hat er hoffentlich gewonnen. ‘ t sofort sterben, wenn es ins Wasser läuft.

Previous

Willie Walsh zum stellvertretenden Vorsitzenden von CarTrawler ernannt

Rezension der ‘Secret Society of Second-Born Royals’: Der Disney + -Film ist ein lustiges X-Men-ähnliches Franchise

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.