Der Anführer von “Tender May” betrachtete die Hälfte der russischen Stars als Alkoholiker und Drogenabhängige: Musik: Kultur: Lenta.ru

| |

Der Anführer der Gruppe “Tender May” Andrei Razin nannte die Hälfte der russischen Stars der Showbusiness-Alkoholiker und Drogenabhängigen. Er äußerte seine Meinung auf Instagram.

Laut Razin stehen 50 Prozent der russischen Künstler “ständig unter dem Einfluss illegaler Substanzen” und transportieren sie in Flugzeugen. Er erklärte, dass die Polizei darauf überhaupt nicht reagiert habe. Razin betonte, dass solche Menschen “trotz aller politischen Ansichten und Titel” zur Rechenschaft gezogen werden sollten. „Nun, die Tatsache, dass das Problem der Drogen im Showbusiness am akutesten ist, ist eine Tatsache. Sehen Sie, was sie tun. Schauen Sie, was sie tun “, schrieb der Leiter von Tender May. Er nannte Drogen “das Schlimmste”.

Razin sprach auch über ein Treffen mit dem Schauspieler Mikhail Efremov beim russischen Kinotavr-Filmfestival in Sotschi. Laut dem Musiker war der Künstler immer berauscht. “Er ging die ganze Zeit spazieren, erzählte obszöne Witze über unsere Politiker und verursachte einfach eine Art Entsetzen unter allen um ihn herum”, sagte Razin.

Am Abend des 8. Juni hatte Mikhail Efremov im Zentrum von Moskau einen Unfall. Sein Auto fuhr auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Van, der Fahrer des Van Sergey Zakharov starb im Krankenhaus an Blutverlust. Efremov selbst wurde nicht verletzt, er wurde unter Hausarrest gestellt.

Am 10. Juni teilte die Staatsanwaltschaft mit, der Künstler sei betrunken. In seinem Blut und Urin wurden zuvor Spuren von Kokain und Cannabinoiden gefunden.

Was passiert in Russland und in der Welt? Wir erklären auf unserem YouTube-Kanal. Abonnieren!
Previous

Google präsentiert Android 11 mit Chat-Blasen für mehr Apps JETZT

Detroit Tigers nehmen Spencer Torkelson als erste Wahl im Major League Draft 2020

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.