Der berühmte Schauspieler Kirk Douglas stirbt

| |

Hollywood verliert sein letztes großes heiliges Monster: Der Schauspieler Kirk Douglas starb am Mittwoch im Alter von 103 Jahren, teilte sein Sohn Michael Douglas mit. „Mit großer Trauer verkünden meine Brüder und ich, dass Kirk Douglas uns heute im Alter von 103 Jahren verlassen hat. Für die Welt war er eine Legende, ein Schauspieler im goldenen Zeitalter des Kinos (…), aber für mich und meine Brüder Joel und Peter war er einfach ein Vater “, schreibt Michael Douglas auf seiner Facebook-Seite. “Kirk hatte ein gutes Leben und hinterlässt Filme für Generationen und die Erinnerung an einen anerkannten Philanthrop, der für das Gemeinwohl und den Frieden in der Welt gearbeitet hat”, fährt der Schauspieler fort.

“Kirk Douglas. Der Schlingel, der mich inspiriert hat. 103 Jahre auf dieser Erde. Hört sich gut an! Es war großartig, mit Ihnen abzuhängen “, sagte der Schauspieler Danny DeVito auf Twitter. Was die Academy of Oscars anbelangt, die am Sonntag während ihrer großen jährlichen Zeremonie sicherlich ihr Tribut zollen sollte, so war es zufrieden, sich mit einem Zitat von Kirk Douglas selbst von einer Hollywood-Legende zu verabschieden: „Ich wollte Schauspieler werden, seit ich ein Kind in der Grundschule war. Ich habe ein Stück gemacht, und meine Mutter hat mir eine schwarze Schürze gemacht, um einen Schuhmacher zu spielen. Nach der Vorstellung gab mir (mein Vater) meinen ersten Oscar: ein Eis. “

Eine “unglaubliche Ikone”

“Kirk hat sein Charisma als Filmstar bis zum Ende seines wundervollen Lebens bewahrt”, schrieb Steven Spielberg an das Fachmagazin Hollywood Reporterund fügte hinzu, dass er seine “handschriftlichen Notizen, Briefe und väterlichen Ratschläge” vermissen würde. Stars wie Mark Hammill (Star Wars) und William Shatner (Star Trek) würdigte auch einen “unvergesslichen Schauspieler” und eine “unglaubliche Ikone”.

Kirk Douglas, der Sohn eines jüdischen Lumpenspielers, der aus Russland geflohen ist, hat in hundert Filmen mitgewirkt, von denen die besten zu Klassikern geworden sind, wie z Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer (1954) Die Wege des Ruhms (1957) und vor allem Spartacus (1960) ein engagiertes Schößchen inmitten einer Jagd nach Kommunisten, die es zu einem Weltstar gemacht hatte. Als großer Verführer hatte er die Eroberungen vervielfacht, lebte aber seit 1954 mit der gleichen Frau, Anne Buydens, in Frankreich und wurde seine zweite Frau. Die Hollywood-Legende erlitt 1996 einen Schlaganfall und 2001 einen Herzinfarkt.

Er wurde 1916 im Bundesstaat New York geboren

“Ich werde mein ganzes Leben lang ein wütender Mann bleiben”, sagte er. “Wut war das Lebenselixier meines Lebens, eine immense Wut gegen Ungerechtigkeit.” Wut auch gegen seine Kindheit. Eine elende Kindheit à la David Copperfield, in der er auch unter Antisemitismus und der Gleichgültigkeit eines alkoholkranken und ungebildeten Vaters litt, dem er eines Tages einen Löffel ins Gesicht schickte.

“Und doch sage ich mir manchmal, dass es ein Vorteil ist, im Elend geboren zu werden: Man kann nicht sinken, man kann sich nur erheben”, philosophierte am Ende seines Lebens der Vater des Schauspieler Michael Douglas. Kirk Douglas, mit bürgerlichem Namen Issur Danielovitch Demsky, wurde am 9. Dezember 1916 in Amsterdam, einer kleinen Stadt im Bundesstaat New York, geboren.

Er wuchs inmitten von sechs Schwestern auf und hatte nur einen Traum: Schauspieler zu werden. Aber zuerst musste er als Cafeteria-Server und fairer Wrestler arbeiten, um sein Studium zu finanzieren. In New York gelandet, ändert “Izzy” seinen Namen und schafft es, die Drama Academy zu integrieren, in der er die zukünftige Lauren Bacall trifft, die seine Fortschritte ablehnt, aber immer seine Freundin bleibt.

von der Champion zu OK Corral

Wir sind im Jahr 1942, mitten im Zweiten Weltkrieg, Kirk Douglas in die Marine eingetreten und hat den Feldzug des Pazifiks an Bord eines U-Boot-Jägers gemacht. Demobilisiert verkettete er kleine Rollen, bevor er 1949 Erfolge mit erlebte Der Champion, wo er einen Charakterboxer lagert. Von da an begann die Karriere des Schauspielers mit den azurblauen Augen und dem berühmten Grübchen im Kinn: Abenteuerfilme (Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer, 1954), Schößchen (Spartacus1960), Kriegsfilme (Die Wege des Ruhms1958 Brennt Paris?, 1966), westerns (Der Gefangene mit klaren Augen1952 Abrechnung bei OK Corral1957)…

Dieser großartige Freund von Burt Lancaster tourt mit den besten Regisseuren, von Kubrick über Huston, Minelli, Hawks, Preminger und Kazan nach Mankiewicz, wird Produzent und dreht selbst einige Filme. Er trifft manchmal Entscheidungen gegen das Korn seines Bildes des tapferen und unbesiegbaren Helden, wie in Das leidenschaftliche Leben von Vincent Van Gogh, der ihm diesen Apostroph von John Wayne einbrachte: “Wie kannst du es wagen, einen Weichei zu spielen, einen Künstler, der Selbstmord begeht?” Die harten Jungs wie wir sind verpflichtet, dieses Image für die Öffentlichkeit aufrechtzuerhalten. “

Ein Ehren-Oscar im Jahr 1995

Er gesteht dem Kino ein großes Bedauern: Nicht die Rolle von gelandet zu haben Flug über ein Kuckucksnest, Milos Formans Meisterwerk von 1975. „Es ist eine Tragödie für mich. Nicholson hat es bekommen und er hat einen Oscar bekommen. Und ich habe keine … “Kirk Douglas gewann 1995 einen Ehren-Oscar, der seine gesamte Karriere belohnte.

Als engagierter Schauspieler, der den Demokraten schon immer nahe stand, zögerte er nicht, inmitten der Hexenjagd der McCarthyisten in den 1950er Jahren einen Drehbuchautor einzustellen, der auf der schwarzen Liste der Personen stand, die wegen angeblicher kommunistischer Sympathien nicht eingestellt werden sollten. Wir nennen ihn “den Schmerz”. „Wegen meiner Offenheit war ich lange Zeit der am meisten gehasste Schauspieler in Hollywood. “

“Das größte Casanova in Hollywood”

Außerhalb der Sets multipliziert Kirk Douglas die weiblichen Eroberungen, bis sie als “die größte Casanova in Hollywood” gelten. „Ich habe nie die Frauen gezählt, die ich hatte. Dafür mag ich sie zu sehr “, sagt er. Dies hindert ihn nicht daran, die Namen von Gene Tierney, Rita Hayworth, Marlene Dietrich, Pier Angeli, Joan Crawford und Ava Gardner zu buchstabieren. Er lebte jedoch seit 1954 mit der gleichen Frau, Anne Buydens, in Frankreich und wurde seine zweite Frau.

Später beginnt er zu schreiben, veröffentlicht seine Autobiografie, Der Sohn des Lumpers, und mehrere Romane. Mehrmals entkommt er dem Tod: 1991 bei einem Hubschrauberunfall, bei dem er nur leicht verletzt zurückbleibt, aber zwei Menschen sterben, 1996 ein Hirnanfall, 2001 ein Herzanfall. Eine Zeit, die seiner Rückkehr zum Glauben entspricht: der als er 83 wurde, überarbeitete er seine Bar Mizwa, genau wie als er 13 war.

Kirk Douglas hinterlässt eine Kinodynastie. Zwei Schauspielersöhne, darunter Michael, der aus einer ersten Ehe stammt und mittlerweile mindestens so berühmt ist wie sein Vater, zwei weitere Produzenten-Söhne, eine Schwiegertochter, Catherine Zeta-Jones, und ein Enkel, Cameron, ebenfalls Schauspieler.

Previous

Coronavirus: Hongkong verhängt Quarantäneregeln für Festlandchinesen

Wie Italien Ausstellungen zu Blockbustern macht

Next

1 thought on “Der berühmte Schauspieler Kirk Douglas stirbt”

  1. DollyKN95 Face Mask Adult Sale Online| Buy KN95 Face Mask From China| N95 Mask Bulk Wholesale| N95
    Mask Fast Delivery Micki KN95 Mask Sale Rosep

    Reply

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.