Der Brasilianer Tamires Vidal trifft auf sein UFC-Debüt gegen Ramona Pascual

Tamires Vidal ist das neueste Mitglied der UFC-Frauen-Division im Bantamgewicht und sie hat bereits einen Kampf in den Büchern.

Bei einem UFC Fight Night-Event am 5. November wird Vidal (6: 1 MMA, 0: 0 UFC) gegeneinander antreten Ramona Pascual (6-4 MMA, 0-2 UFC). Die Veranstaltung hat derzeit keinen angekündigten Ort oder Veranstaltungsort.

Zwei Personen mit Kenntnis des Matchups auskunftrmierten MMA Junkie kürzlich über die Buchung, baten jedoch darum, anonym zu bleiben, da die Aktion noch offiziell bekannt gegeben werden muss.

Der 24-jährige Vidal tritt der UFC mit einer Siegesserie von fünf Kämpfen bei, die Siege über die UFC-Kämpferin Ailin Perez und die PFL-Halbfinalistin von 2022, Martina Jindrova, beinhaltet. Drei von Vidals sechs Profisiegen sind in weite Ferne gerückt. Ihre einzige Pro-Niederlage kam gegen UFC-Kämpfer Karol Rosa.

Pascual, 33, sucht immer noch ihren ersten UFC-Sieg bei ihrem dritten Werbeauftritt. Pascual fällt ins Bantamgewicht, nachdem Josiane Nunes und Joselyne Edwards ihre Amtszeit bei der UFC begonnen haben.

Mit dem Zusatz umfasst das Lineup der UFC Fight Night für den 5. November:

  • Mario Bautista vs. benito lopez

  • Nate Maness vs. Tagir Ulanbekow

  • Ramona Pascual vs. Tamires Vidal

Story erschien ursprünglich auf MMA Junkie

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.