Home Welt Der Chef der Vereinigten Staaten will 2 Milliarden US-Dollar, um armen Ländern...

Der Chef der Vereinigten Staaten will 2 Milliarden US-Dollar, um armen Ländern bei der Bekämpfung des Coronavirus zu helfen

VEREINTE NATIONEN (Reuters) – Der Chef der Vereinigten Staaten, Antonio Guterres, sagte am Montag, die Weltorganisation wolle 2 Milliarden US-Dollar für die Bekämpfung des Coronavirus durch arme Länder und warnte davor, dass ein massives, koordiniertes Paket erforderlich sei, um die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf der ganzen Welt zu bewältigen.

DATEI FOTO: Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN), spricht auf einer Pressekonferenz auf der 32. ordentlichen Sitzung der Versammlung der Staatsoberhäupter und der Regierung der Afrikanischen Union (AU) am 10. Februar in Addis Abeba, Äthiopien , 2019. REUTERS / Tiksa Negeri / Datei Foto

“Das Paket muss dazu führen, dass Haushalte über Wasser bleiben, Unternehmen über Wasser bleiben und Gesellschaften über Wasser bleiben”, sagte Guterres auf einer virtuellen Pressekonferenz.

“Dies erfordert eine zweistellige Unterstützung des BIP (Bruttoinlandsprodukt) in den Industrieländern und die Schaffung der Bedingungen durch den IWF (Internationaler Währungsfonds), durch die Swaps zwischen Zentralbanken und durch die Schaffung neuer Fazilitäten”, sagte er .

Bisher wurden mehr als 351,00 Menschen infiziert und über 15.330 sind laut einer Reuters-Bilanz gestorben.

Die Ausbreitung der durch das Coronavirus verursachten hoch ansteckenden COVID-19-Atemwegserkrankung hat Vergleiche mit verheerenden Perioden wie dem Zweiten Weltkrieg, der Finanzkrise 2008 und der spanischen Grippe von 1918 gezogen.

“Wir brauchen eine viel stärkere Koordination”, sagte Guterres und fügte hinzu, dass er an die 20 größten Volkswirtschaften der Welt (G20) geschrieben habe und später in dieser Woche an ihrem virtuellen Treffen teilnehmen werde.

“Koordination, um sicherzustellen, dass nicht nur die Industrieländer effektiv auf die Krankheit reagieren können, sondern dass die Entwicklungsländer massiv unterstützt werden, damit sich die Krankheit nicht wie ein Lauffeuer ausbreitet”, sagte er.

Guterres sagte, er werde am Mittwoch einen humanitären Appell in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar starten.

Er forderte auch einen globalen Waffenstillstand, damit sich die Welt auf die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie konzentrieren kann.

“Es ist Zeit, bewaffnete Konflikte zu blockieren und sich gemeinsam auf den wahren Kampf unseres Lebens zu konzentrieren”, sagte Guterres.

Die Vereinten Nationen haben versucht, ein Ende der Konflikte in Ländern wie Syrien, Jemen und Libyen zu vermitteln und gleichzeitig Millionen von Zivilisten humanitäre Hilfe zu leisten.

“Beende die Krankheit des Krieges und bekämpfe die Krankheit, die unsere Welt verwüstet”, sagte er. „Es beginnt damit, die Kämpfe überall zu beenden. Jetzt. Das ist es, was unsere menschliche Familie jetzt mehr denn je braucht. “

Berichterstattung von Michelle Nichols; Bearbeitung von Jonathan Oatis und Andrea Ricci

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

2 BC Lehrer entlassen, weil sie Sex mit den jüngsten Abiturienten hatten

In den letzten acht Tagen hat die Aufsichtsbehörde von BC für Pädagogen die Entlassung von zwei Lehrern angekündigt, die nur wenige Wochen nach ihrem...

Italien schlägt vor, Personen zu „trennen“, die die Behandlung von Covid-19 im Krankenhaus ablehnen

Nach mehreren neuen Ausbrüchen hat der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza vorgeschlagen, Menschen, die die Behandlung des Coronavirus ablehnen, vom Rest der Bevölkerung zu trennen....

City führt eine neue Anrufer-ID-Funktion ein, um die COVID-19-Kontaktverfolgung zu unterstützen

SAN ANTONIO - - Anmerkung des Herausgebers: Sehen Sie sich das gesamte Briefing im obigen Video-Player an. Newsletter Empfänger können Klicke hier ...

NRL 2020: David Fifita, Vertrag, Brisbane Broncos, Backflip, Gold Coast Titans, Verhandlungen, Neuigkeiten, Updates

Am Dienstagabend hätte Anthony Seibold sich gewünscht, er hätte nie ans Telefon gegangen. Was er auf der anderen Linie hörte, war genau das, was...

Recent Comments