Home Unterhaltung Der Chronist einer Zeit - Diari de Girona

Der Chronist einer Zeit – Diari de Girona

Adresse der Chronik von Ramon Muntaner als literarischer Text und als historisches Dokument, das neue Informationen über den Muntaner de Peralada oder die historischen Ereignisse der Zeit wie die Belagerung von Girona im Jahr 1285 enthält, sind einige der Ziele eines neuen Bandes, der dem Empordà gewidmet ist und seine Beherrschung der Kunst des Krieges und der Feder als Ergebnis einer Suche mit bedeutender Beteiligung von Girona.

Finger, Fakten und wahre Wahrheiten. Studien über Ramon Muntaner und seine Zeit stellt rund zwanzig Werke katalanischer, valencianischer, französischer und italienischer Wissenschaftler zusammen, die sich interdisziplinär mit der Figur des Muntaner auseinandersetzen, erklärt der mittelalterliche Professor an der Universität Girona (UdG) und Koordinator des Buches, Xavier Renedo, zusammen mit Josep Antoni Aguilar. , von der Katholischen Universität Valencia und Sadurní Martí, ebenfalls von der UdG.

Und von den 24 Personen, die an dieser Aktualisierung der Forschung über den Autor einer der vier wichtigsten katalanischen Chroniken teilgenommen haben, sind sechs Professoren oder Forscher an der Universität von Girona, und es gibt vier UdG-Ärzte, zwei der Philologie und zwei dHistory.

So wirft der Band dank der Arbeit von Josep Maria Gironella im Historischen Archiv von Girona ein Licht auf Muntaners Biografie mit einer unveröffentlichten Dokumentation seiner familiären Herkunft in Peralada. Die Bewegungen der Chronisten um Valencia im frühen 14. Jahrhundert oder der Aufenthalt von Peter dem Großen, kurz bevor er König von Aragon in Paris wurde, und die Rolle von Muntaner, damals ein Junge, als Testament für ihn ‘erklärt die Chronik.

“Muntaner soll viel Phantasie und Verrat haben, aber die Unterlagen der königlichen Schatzkammer bestätigen, dass der Chronist Anfang 1276 in Paris war”, sagt Renedo.

Das Buch befasst sich auch mit der literarischen Konstruktion des ChronikIch konzentriere mich auf einige der Kapitel, den Ton der Geschichte oder das berühmte Lob der Einheit der katalanischen Sprache, das in einem der Kapitel auftaucht. Der von Renedo unterzeichnete Artikel bietet “eine politischere und militärischere Interpretation dieser Passage, da Ramon Muntaner ein Mann der Tat war und die Einheit der Sprache zu einer imperialistischen Lesart machte, um den Leser von der Expansionsfähigkeit von zu überzeugen Katalanen “.

Die Belagerung von Girona

Im historischen Teil Finger, Fakten und wahre Wahrheiten Sie sehen sich einige der Episoden an, die von Muntaner oder anderen Chronisten dieser Zeit erzählt wurden, wie zum Beispiel Bernat Desclot.

Eine Analyse von Eduard Canal, Josep Maria Nolla und Jordi Sagrera bei der Belagerung von Girona im Sommer 1285 kommt zu dem Schluss, dass Desclot – im Gegensatz zu Muntaner – zwar normalerweise als ein gewissenhafter und sachkundiger Chronist beschrieben wird große Unwissenheit über die Stadt und die Belagerung “, sagt Renedo.

Aus einer umfangreichen Sammlung von Archivdokumenten, von denen viele unveröffentlicht sind, geht Elvis Mallorquí auch auf die Belagerung von Girona ein, aber aus einem anderen Blickwinkel: den Kollateralschaden, den er auf seinen Unterlagen hinterlassen hat Einwohner.

Neben der Zusammenarbeit von Philologen und Historikern bei der Annäherung an Ramon Muntaner enthält einer der Abschnitte des Buches auch eine gemeinsame Arbeit von Renedo und UdG Astrophysics Marta Peracaula zu den Anmerkungen der Episode des Bordeaux Herausforderung nach dem Chronik de Desclot, der die raum-zeitlichen Details dieser Geschichte hervorhebt.

Als mit dem Königshaus verbundener Mann zeugt Muntaner auch von der damaligen Kultur, weshalb sich einige der in dieser Veröffentlichung gesammelten Forschungsergebnisse auf Tänze, Musik oder Zeremonien beziehen, die in der Chroniksowie die technologische Revolution, die die katalanische Marine im späten 13. und frühen 14. Jahrhundert erlebte.

Das Buch, das in den Publikationen der Abtei von Montserrat veröffentlicht wurde, ist Teil des internationalen Kongresses zu Muntaner, der im Juni 2015 in Girona und Peralada stattfand und vom Institut für katalanische Sprache und Kultur (ILCC) der Universität Girona gefördert wurde. zeitgleich mit dem 750-jährigen Jubiläum des Chronisten. Es wurde mit Hilfe des Diputación Publications Service veröffentlicht.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Indonesien meldet 1.611 neue Coronavirus-Infektionen

JAKARTA (Reuters) - Indonesien hat am Freitag 1.611 neue Coronavirus-Fälle gemeldet, was einer Gesamtzahl von 72.347 entspricht, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die Zahl der...

Coronavirus-Autopsien: Gerinnung von Blutgefäßen in kleinen Gefäßen bei Patienten, sagt der Pathologe

Dr. Amy Rapkiewicz, Vorsitzende der Abteilung für Pathologie am NYU Langone Medical Center, sprach am Donnerstagabend mit Erin Burnett über OutFront.Es ist bekannt, dass...

Recent Comments