Der Dollar lässt den Tag an der Erholung des Kupfers hängen und versucht, die sechs aufeinander folgenden Anstiege hinter sich zu lassen

| |

Unterstützt von einem Anstieg der Kupfer-Futures und einem Rückgang der US-Billionen weltweit lag der Wechselkurs heute bei 785 USD.

Mitten in a günstiges internationales Umfeld für den chilenischen PesoDer Dollar im Land verlor an Stärke und erreichte bullish Streifen schneiden das war in den letzten Tagen verlängert worden.

Bloomberg-Daten lokalisieren Wechselkurs bei 785,65 $ am Ende der Sitzung, die a Rückgang von 1,70 $ im Vergleich zu seinem Schlusskurs am Freitag nach sechs aufeinander folgenden Vorschusssitzungen.

Dieser Rückgang wird durch eine günstige Dynamik für den wichtigsten chilenischen Export unterstützt. Das Kupfer-Futures bei allen Laufzeiten steigen en bloc auf dem Rohstoffmarkt in Chicago, während der Kassakurs des Metalls an der Londoner Metallbörse um 0,65% stieg, Erreichen von 2.9808 US-Dollar pro Pfund.

Unter den größten Währungen der Schwellenländer sind die Ergebnisse schwach. Mit den meisten größeren Währungen im Gesamtsegment sind der chilenische Peso und sein kolumbianischer Peer die einzigen Währungen in der Region, die derzeit Fortschritte erzielen.

Wie von Bloomberg berichtet, war die Begeisterung in einigen aufstrebenden Währungen zu sehen überschattet von Strömen zum Quartalsende, während Anleger ihre Portfolios vor Ende September ändern.

Natürlich im Allgemeinen Die amerikanische Banknote schwächt sich ab. Der Dollar-Index – der ihn mit einem Korb harter Währungen kontrastiert – erzielt a Rückgang um 0,32% im Moment weg von dem Zweimonatshoch, das es in der Sitzung am Freitag gefunden hat.

<!–

–>



.

Previous

U of S öffnet North Sask. Zahnarztklinik

Dynasty Warriors 9 Empires werden Anfang 2021 veröffentlicht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.