Der fragile Ruhestand von Mullah Bassir, Taliban-Kommandeur "reuig"

| |

Der ehemalige Kriegsherr, der durch die Entführung eines britischen Entwicklungshelfers berühmt wurde, hat seine Waffen niedergelegt und lebt unter dem Schutz der Regierung von Kabul.

durch Margaux Benn

Mullah Abdoul Bassir, der sich normalerweise weigert, fotografiert zu werden, machte eine Ausnahme für den Sonderbeauftragten des Figaro.
Mullah Abdoul Bassir, der sich normalerweise weigert, fotografiert zu werden, machte eine Ausnahme für den Sonderbeauftragten der Figaro. Margaux Benn

Es ist neun Jahre her, dass ihre Schicksale kollidierten. Der erste ist in einem ruhigen Dorf im Norden Schottlands im Ruhestand. Der zweite, ein ehemaliger Taliban-Anführer, der bis zu seiner Waffenruhe im vergangenen September mehrere hundert Kämpfer befehligte. Zwei Männer, die ungefähr gleich alt sind und diese Nähe zum Tod gemeinsam haben: der, den wir geben oder der, den wir begrüßen, weil wir keine andere Wahl haben. Vor neun Jahren entführte der Zweite die Tochter des Ersten. Sie würde zwei Wochen später bei dem amerikanischen Überfall sterben und versuchen, sie zu retten.

Im September 2010 wurde Linda Norgrove, eine 36-jährige humanitäre Mitarbeiterin einer amerikanischen Nichtregierungsorganisation, von einer Gruppe Taliban unter dem Kommando von Mullah Abdul Bassir in der Kampagne von Kunar im Osten Afghanistans entführt. Am 8. Oktober stürmten die amerikanischen Spezialeinheiten in das Versteck, in dem die Geisel festgehalten wurde … aber in der Verwirrung war die junge Frau tödlich

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Du bist gegangen 86% zu entdecken.

Abonnieren: 1 € für 2 Monate

jederzeit kündbar

(tagsToTranslate) John Norgrove (t) Abdoul Bassir (t) Afghanistan (t) Taliban (t) International (t) Internationale Nachrichten (t) Außenpolitik (t) Außenministerium (t) Außenpolitik

Previous

Kristina Vogel enthüllt die Alpträume, die das Medikament ihr nach ihrem Unfall verursachte: "Er war ein wütender Tiger"

MP-Polizeidämpfe als UP-Gegenstücke weisen ihnen ein virales Video von Vandalismus zu

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.