Der georgische Fußball bleibt die Nr. 1 in der Trainerumfrage von Woche 5

| |

Nach vier Wochen Fußball, t er USA TODAY Sports Die AFCA-Fußballtrainerumfrage wurde aktualisiert und Georgia, das einen 39: 22-Heimsieg gegen Kent State errungen hat, bleibt die Nummer 1, während Alabama immer noch die Nummer 2 ist. Georgia erhielt 34 Stimmen auf dem ersten Platz, ein Rückgang von 40 letzte Woche, während Alabama von 24 Stimmen auf dem ersten Platz auf 26 stieg. Der Bundesstaat Ohio verbesserte sich von einer Stimme auf vier Stimmen.

Texas, Michigan State, Florida und Miami fielen aus den Top 25 heraus, Washington rückte auf Platz 18 vor, Minnesota steigt auf Platz 23 in die Rangliste ein und Syracuse ist jetzt Platz 25, Oklahoma fiel auf Platz 16 und Arkansas fiel zurück zu Nr. 19.

USA Today Woche 5 Trainerumfrage

1. Georgia-Bulldoggen (34)

2. Alabama Crimson Tide (26)

3. Rosskastanien des Bundesstaates Ohio (4)

4. Michigan Vielfraße

5. Clemson-Tiger

6. USC-Trojaner

7. Oklahoma State Cowboys

8. Kentucky-Wildkatzen

9. Freiwillige aus Tennessee

10. NC State Wolfsrudel

11. Ole Fräulein Rebellen

12. Penn State Nittany Lions

13. Utah-Utes

14. Baylor-Bären

15. Oregon-Enten

16. Oklahoma Früher

17. Texas A&M-Aggies

18. Washington-Huskies

19. Arkansas Razorbacks

20. BYU-Pumas

21. Wake Forest Demon Diakone

22. Florida State Seminolen

23. Minnesota-Gophers

24. Pitt-Panther

25. Syrakus-Orange

Die Bulldoggen Nr. 1 überwanden eine untypische Drei-Turnover-Leistung, indem sie sich auf große Spielzüge vom engen Ende stützten Brock Bowers und stützte sich auf dem Weg zu einem 39-22-Sieg auf eine Bieg-aber-nicht-Brechen-Defensive. Der Sieg am Samstag war ein mittelmäßiger Auftritt für Georgia, das seinen Anteil an Fehlern hatte und sich mit drei Field Goals begnügen musste, aber dennoch genug Offensive erzeugte, um Kent State in der zweiten Halbzeit in Schach zu halten.

„Nun, ich werde mit viel Respekt für Kent State beginnen, wenn ich ins Spiel gehe und genauso viel Respekt herauskomme“, sagte Kirby Smart am Samstag nach dem Sieg. „Ich dachte, sie wären eine gute Fußballmannschaft, sehr diszipliniert , sehr körperlich. Eine wirklich gute Marke des Fußballs. Ich sage unseren Kindern immer, dass Sie am Sonntag das Spezialteam-Band einschalten und herausfinden, gegen wen Sie spielen. Wir dachten, sie wären eine wirklich gute Fußballmannschaft, und das haben sie heute bewiesen. Wir haben auch das gesamte Spiel gespielt, ohne den Ball einmal zu punten. Hatte wirklich vier Turnovers, wenn man den gefälschten Kahn berücksichtigt, der darin enthalten ist.

Du wirst nicht erwachsen und reifen … das war eine Wachstumswoche für uns. Wir haben die ganze Woche wirklich über Wachstum gesprochen. Ich war sehr zufrieden damit, wie unsere Jungs das Training, die Spiele und die Führung angegangen sind. Ich war wirklich stolz darauf, wie wir in der zweiten Halbzeit herauskamen und eine Drei holten und dann die Offensive einen großartigen Drive bis ganz nach unten machte, aber es einfach nicht für einen Touchdown einlöste. Wir haben einige kostspielige Strafen und Ballverluste bekommen, die uns wehgetan haben. Aber unser Team ist heute besser geworden. Das war für mich der Schlüssel zu der Frage, ob unsere Mannschaft heute besser geworden ist, und ich kann ehrlich sagen, dass wir gegen einen guten Gegner gespielt haben und uns verbessert haben.“

Kein VIP-Abonnent von Dawgs247? Jetzt registrieren bekommen Zugang zu allem, was Rusty Mansell, Jordan D Hill und Kipp Adams in Bezug auf Georgia zu bieten haben, und Zugang zur Website Nr. 1, die die Dawgs abdeckt.

Melden Sie sich für KOSTENLOSE SMS-Benachrichtigungen an Erhalten Sie mit unserem NEUEN Textbenachrichtigungssystem, das allen registrierten Benutzern und VIP-Abonnenten zur Verfügung steht, aktuelle Nachrichten zu Verpflichtungen, Aufhebungen von Verpflichtungen, Transfers, Verletzungen, Trainerwechseln und mehr. Klicken Sie hier KOSTENLOS registrierter Benutzer zu werden und Klicken Sie hier Wenn Sie bereits VIP-Abonnent sind, folgen Sie diese Richtungen um Ihre Textbenachrichtigungen einzurichten.

Previous

Bericht: Mehr als 1.000 Wildpferde für den menschlichen Verzehr in Schlachtbetriebe geschickt | Nationale Nachrichten

Wut auf Nazi-Tweet FvD-Mitglied Van Houwelingen | Inland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.