Der glühende Bericht der Liverpooler Scouts überzeugt Klopp, Teenager-Sensationen zu jagen

| |

Liverpool hat damit begonnen, den Stürmer von Sparta Prag, Adam Hlozek, vor einem möglichen Transfersturz im Auge zu behalten, heißt es in Berichten.

Die Reds könnten versuchen, einen weiteren Stürmer in ihre Reihen aufzunehmen, aber ein solcher Wechsel wird von den Ausgaben abhängen. Einer von entweder Divock Origi oder Xherdan Shaqiri – oder beide – könnte gehen und Platz für einen Neuzugang schaffen. Shaqiri hat Interesse aus Latium, während Berichte Anfang dieses Jahres Origi mit einem Wechsel nach Belgien in Verbindung brachten.

Wer könnte reinkommen, Jarrod Bowen von West Ham ist vor kurzem als Ziel aufgetaucht.

Gemäß Fußball-Insider, aber auch Hlozek ist jetzt ins Gefecht eingetreten.

Liverpool hat sein Interesse erhöht, nachdem er den 18-Jährigen am Dienstag im Champions-League-Qualifikationsspiel seiner Mannschaft gegen Rapid Wien gesehen hat.

Scouts waren von seiner Leistung beeindruckt, als er die vollen 90 Minuten der 1:2-Niederlage von Sparta Prag spielte.

Infolgedessen wägen die Liverpooler Chefs „ein Angebot ab. Hlozek wird Berichten zufolge zwischen 15 und 20 Millionen Pfund kosten.

Sowohl West Ham als auch der AC Mailand hatten jedoch schon früher Interesse an dem tschechischen Nationalspieler und bleiben daran interessiert.

Dennoch ist Liverpool der Meinung, dass der Stürmer ein junger und vielversprechender Stürmer ist – zwei Schlüsselfelder, die es bei der Jagd nach einem Neuzugang zu tun gibt.

Hlozek traf Anfang des Monats beim 2:2-Testspiel von Sparta gegen Dynamo Moskau.

Zuvor spielte er jedoch eine kleine Rolle beim Einzug der Tschechischen Republik in das Viertelfinale der EM 2020.

Er spielte 74 Minuten in der Gruppenphase, bevor er sechs weitere in den K.-o.-Runden spielte. Erstklassige Patrick Schick bewies jedoch seinen Wert ganz oben.

Liverpool erleidet gemischtes Transferfenster

Die Roten haben bisher ein gemischtes Sommerfenster durchgemacht, wobei die Unsicherheit über Star-Männer die Aufregung über einen Neuzugang entkräftet.

Ibrahima Konate mag ihre Reihen gestärkt haben, aber Berichten zufolge könnte Kapitän Jordan Henderson in einer schockierenden Entwicklung gehen.

Der 31-Jährige hat noch zwei Jahre Vertragslaufzeit. aber Verlängerungsgespräche waren “unzufriedenstellend” bisher.


Warum England dank Manchester City im Jahr 2022 den Fußball nach Hause bringen kann


.

Previous

Ohne staatliche Direktive sehen sich Unternehmen beim Impfstoffstatus mit Gegenreaktionen konfrontiert

Pilze können Vit D-Mangel beheben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.