Der Goldpreis steigt, da das US-Verbrauchervertrauen die Erwartungen im Juni übertrifft

| |

Anmerkung des Herausgebers: Lassen Sie sich in wenigen Minuten von unserer schnellen Zusammenfassung der aktuellen Nachrichten und Expertenmeinungen, die die Edelmetalle und Finanzmärkte bewegt haben, überzeugen. Hier anmelden!

(Kitco News) Die Goldpreise stiegen, nachdem die Nachricht verdaut worden war, dass der US-Verbrauchervertrauensindex die Erwartungen im Juni übertroffen hatte.

Der amerikanische Verbrauchervertrauensindex stieg im Juni von 85,98 im Mai auf 98,1, berichtete das US Conference Board am Dienstag. Ökonomen erwarteten einen Index von 91,8.

Die Goldpreise ignorierten zuerst die Daten und begannen dann zu steigen, als bullische Händler einsprangen, um den Rückgang zu kaufen, wobei die Gold-Futures von August Comex zuletzt bei 1.788,30 USD pro Unze lagen, was einem Anstieg von 0,40% am Tag entspricht.

Der Present Situation Index, der die Ansichten der Verbraucher zu den aktuellen Geschäfts- und Arbeitsmarktbedingungen beschreibt, stieg von 68,4 auf 86,2. Darüber hinaus stieg der Expectations Index, der die kurzfristigen Aussichten der Verbraucher auf Einkommen, Geschäft und Arbeitsmarkt darstellt, von 97,6 auf 106,0.

Obwohl die amerikanischen Verbraucher hinsichtlich der kurzfristigen Aussichten zuversichtlich sind, bleibt der allgemeine Weg zu einer wirtschaftlichen Erholung ungewiss, sagte Lynn Franco, Senior Director für Wirtschaftsindikatoren bei The Conference Board.

“Das Verbrauchervertrauen erholte sich im Juni teilweise, bleibt aber deutlich unter dem Niveau vor der Pandemie”, sagte Franco. „Der Present Situation Index deutet darauf hin, dass die wirtschaftlichen Bedingungen weiterhin schwach sind. Mit Blick auf die Zukunft sehen die Verbraucher die kurzfristigen Aussichten weniger pessimistisch, sehen jedoch keine signifikante Belebung der Wirtschaftstätigkeit. Angesichts eines unsicheren und ungleichmäßigen Weges zur Erholung und eines möglichen Wiederauflebens von COVID-19 ist es noch zu früh zu sagen, dass die Verbraucher um die Ecke gegangen sind und bereit sind, mit Ausgaben vor der Pandemie zu beginnen. “

In Bezug auf den Arbeitsmarkt stellte der Bericht fest, dass die Aussichten für Arbeitsplätze uneinheitlich waren. Der Anteil, der in den kommenden Monaten mehr Arbeitsplätze erwartet, ging von 39,5% auf 38,4% zurück, während der Anteil, der in den kommenden Monaten weniger Arbeitsplätze erwartet, ebenfalls von 19,9% auf 14,2% zurückging.

Händler beobachten die Umfrage zum Verbraucheroptimismus genau, da sie ein potenzieller Frühindikator für das Wirtschaftswachstum ist. Je optimistischer die Verbraucher sind, desto wahrscheinlicher werden sie Geld ausgeben und umgekehrt.

Die Umfrage zum Verbrauchervertrauen im Juni hat wahrscheinlich die steigende Zahl der Coronavirus-Fälle zum Monatsende verfehlt, sagte Andrew Grantham, Senior-Ökonom bei CIBC Capital Markets.

„In einem Zeichen dafür, dass die Umfrage möglicherweise nicht viel von den Auswirkungen des jüngsten Anstiegs der Fallzahlen erfasst hat, war das Verbrauchervertrauen in Florida und Texas gestiegen, wobei erstere tatsächlich einen viel größeren Anstieg als der nationale Durchschnitt verzeichneten. Dies wirft ein großes Fragezeichen darüber auf, was das heutige Verbrauchervertrauen für das künftige Ausgabenwachstum bedeutet “, schrieb Grantham in einer Mitteilung an die Kunden.

Live 24 Stunden Gold Chart [Kitco Inc.]

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln möglicherweise nicht die von wider Kitco Metals Inc. Der Autor hat alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten. Weder Kitco Metals Inc. noch der Autor können diese Richtigkeit garantieren. Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken. Es ist keine Aufforderung, Waren, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente umzutauschen. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels übernehmen keine Haftung für Verluste und / oder Schäden, die durch die Verwendung dieser Veröffentlichung entstehen.

.

Previous

Coronavirus: US-Beamte warnen “dies ist nur der Anfang”

USA, Japan und Frankreich fordern Unternehmen auf, sich weniger auf China zu verlassen, aber nur wenige reagieren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.