Der Gouverneur von Zentral-Java priorisiert die Sozialhilfe im Haushaltsänderungsentwurf

Semarang, C. Java (ANTARA) – Der Gouverneur von Zentraljava, Ganjar Pranowo, hat der Sozialhilfe im Änderungsentwurf 2022 des Regionalhaushalts (APBD) Vorrang eingeräumt, um die Auswirkungen der jüngsten Kraftstoffpreiserhöhung und Inflation zu kontrollieren.

„Es umfasst auch mehrere Sektoren, die als stark vom Anstieg des Kraftstoffpreises und der Inflation betroffen gelten, wie die Sektoren Landwirtschaft, Fischerei und Transport sowie die (Anstieg der) Armutsquote“, informierte er nach der Erklärung den Entwurf zur Änderung des Regionalhaushalts 2022 und den Finanzmemorandumsbericht auf der Plenarsitzung des Central Java Legislative Council (DPRD), das hier am Freitag errichtet wird.

Er skizzierte die drei Prioritäten in der Regionalbudgetänderung bei der Sitzung. Die erste ist eine kluge Reaktion oder Politik, um die Auswirkungen der Kraftstoffpreiserhöhung anzugehen. Er sagte, er erwarte, dass die Sozialhilfe zielgerichteter sei und bedürftigen Gemeinschaften Vorteile biete.

„Lassen Sie uns die Auswirkungen dieser Kraftstoffpreiserhöhung berechnen, damit wir die Probleme der Gemeinschaft angehen können, um die Kaufkraft aufrechtzuerhalten. Die Zielsektoren, Teilsektoren und (Gemeinde-) Gruppen müssen klar sein. Ich fordere dies wirklich, weil dies auch unsere ist nationale Aufgabe”, betonte Pranowo.

Die zweite Priorität sei, dass der Agrarsektor aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen und der aktuellen globalen Herausforderungen ernsthaft vorbereitet sein müsse, da einige volatile Lebensmittel in den letzten Monaten stark zur Inflation beigetragen hätten, fügte er hinzu.

„Sowohl Bauern als auch Fischer sind deswegen beunruhigt, also leiten wir die Hilfe dort hin“, sagte er.

Die dritte Priorität besteht darin, die Verhältnismäßigkeit der an Städte und Bezirke in Zentral-Java verteilten Hilfe sicherzustellen, indem armen Bezirken Vorrang eingeräumt wird. Somit würden die Distrikte Purworejo und Pemalang die höchste Unterstützung erhalten.

„Sobald wir die (Hilfe) beschleunigen, können wir viele Dinge (wie) die Kontrolle über die Auswirkungen des Anstiegs der Kraftstoffpreise, der Inflation sowie des Rückgangs der Armutsquote erreichen“, sagte er.

Ähnliche Neuigkeiten: Kraftstoffpreiserhöhung: Gouverneur drängt auf Entschädigung für Transportunternehmen

Ähnliche Neuigkeiten: Der Präsident verteilt Hilfsgüter, überprüft die Preise auf dem Peterongan-Markt

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.