Der Grog Shop wird nach Monaten der Vorbereitung die Live-Musik wieder aufnehmen

| |

CLEVELAND HEIGHTS, Ohio – Der Klang von Live-Musik füllt den beliebten Musikort The Grog Shop in Cleveland Heights nach Monaten abgesagter Konzerte und Veranstaltungen aufgrund von COVID-19 erneut.

COVID-19 zwang The Grog Shop, seine Türen zu schließen, aber in den letzten sechs Monaten hat der Veranstaltungsort daran gearbeitet, den Raum so zu verändern, dass kleine Gruppen Live-Musik persönlich genießen können und auch Streaming-Möglichkeiten für Aufführungen.

Der Veranstaltungsort bereitet sich auf eine Konzertreihe vor, die am 15. Oktober beginnt und bis Ende des Jahres wöchentlich stattfinden wird.

“Wir dachten nur, es wäre eine gute Möglichkeit für uns, wieder auf die Beine zu kommen und auch einige unserer Nachbarn zu unterstützen”, sagte Kathy Blackman, Inhaberin des Grog-Shops.

Die Kapazität bei jeder Show ist auf 42 begrenzt, wobei die Teilnehmer aufgefordert werden, in kleinen Gruppen von zwei, vier oder sechs Personen zu erscheinen. Die Tische sind distanziert und jeder muss Masken tragen, es sei denn, er isst oder trinkt.

Zu den bereits bestätigten Bands und Musikern zählen Mellowman Funk, Bwak Dwagon, Orange Animal, die Glamgore Drag Show mit DJ Zoe Lapin, Punch Drunk Tagalongs, Nights und mehr.

Der Grog Shop arbeitet mit Restaurants in Cleveland Heights zusammen, um Snacks aus den örtlichen Einrichtungen anzubieten.

„Wir versuchen nur wirklich, eine neue Normalität zu finden, sicher zu sein, aber auch Musik zu haben und unsere Türen ein wenig zu öffnen, weil es ein langer Weg sein wird, bis wir zurückkehren normal “, sagte Blackman.

Einige Veranstaltungsorte kehren jedoch möglicherweise nie mehr zu ihrem früheren Zustand zurück.

Die National Independent Venue Association (NIVA) vertritt landesweit 2.800 unabhängige Veranstaltungsorte, darunter den Grog Shop und mehrere weitere in Ohio. Es heißt, 90% von ihnen werden gezwungen sein, bis Ende des Jahres ohne Unterstützung des Bundes zu schließen.

Zwei US-Senatoren haben im Juli den Save Our Stages Act eingeführt. Es handelt sich um ein 10-Milliarden-Dollar-Förderprogramm mit Unterstützung durch beide Parteien. NIVA sagte, es sei entscheidend, unabhängigen Musikveranstaltungsorten zu helfen, die Pandemie zu überleben.

Um mehr über den Wochenplan zu erfahren, klicken Sie auf Hier.

Um die Rückkehr der Musik zu finanzieren, hat The Grog Shop eine Spendenaktion gestartet, die bis zum 14. Oktober läuft. Bisher hat das Unternehmen 10.286 US-Dollar von seinem Ziel von 11.761 US-Dollar gesammelt.

Um mehr über das Spenden zu erfahren, klicken Sie auf Hier.

.

Previous

Apple kündigt kostenlose AirPods-Aktion für iPhone 11-Käufer in Indien an

Die Houston Texans gewinnen die erste Saisonwoche, nachdem sie Bill O’Brien gefeuert haben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.