Home Sport Der Grund, warum Xavi Hernández Nein zur Barcelona-Bank sagte

Der Grund, warum Xavi Hernández Nein zur Barcelona-Bank sagte

0
11

Er räumte ein, dass der Club Barça ein Angebot unterbreitet habe

Xavi Hernández hat bestätigt, dass er diese Woche ein Angebot hatte, Barcelona zu trainieren und Ernesto Valverde auf der Barça-Bank zu ersetzen: “Ja, ich habe ein Angebot von Barcelona erhalten.” Der ehemalige Mittelfeldspieler hat auch erklärt, warum er das Angebot nicht angenommen hat. „Ich habe es nicht akzeptiert, weil es zu voreilig schien. Mein Traum ist es immer noch, eines Tages Barcelona zu trainieren, aber es ist etwas früh für mich, es jetzt zu tun “, sagte Xavi Hernández.

Seine derzeitige Position als Trainer konzentriert sich vorerst auf Al-Sadd Qatar, die Mannschaft, mit der er auf den Bänken startet. Was er tat, war, Quique Setién viel Glück zu wünschen, der für die Position ausgewählt wurde, als Xavi Nein sagte. “Ich mag die Art und Weise, wie sie arbeiten”, schloss er.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here