Der Gründer von Alibaba, Jack Ma, verschwindet aus dem öffentlichen Leben, nachdem er Chinas Regulierungssysteme und den Bankensektor kritisiert hat

| |

Der milliardenschwere chinesische Technologieunternehmer Jack Ma ist aus dem öffentlichen Leben verschwunden, nachdem er von den Aufsichtsbehörden des kommunistischen Landes zurechtgewiesen wurde.

Der hochkarätige Manager wurde nicht öffentlich gesehen, seit chinesische Beamte im November die Aufhebung des Blockbuster-Floats seiner Finanzfirma Ant Group erzwungen haben. Die Notierung in Höhe von 35 Mrd. USD (48 Mrd. NZ $) wäre die größte in der Geschichte gewesen.

Ma brach die letzte Folge der Fernsehsendung ab Afrikas Business Heroes in dem er Richter werden sollte. Fotos von ihm wurden ebenfalls von der Website der Show entfernt.

Ein Alibaba-Sprecher sagte Berichten zufolge, dass Ma wegen eines Planungskonflikts nicht in der Show war.

Jack Ma, der Milliardär des Online-Shopping-Riesen Alibaba, ist einer der erfolgreichsten Geschäftsleute Chinas.

Firdia Lisnawati / AP

Jack Ma, der Milliardär des Online-Shopping-Riesen Alibaba, ist einer der erfolgreichsten Geschäftsleute Chinas.

Ma trat zuletzt öffentlich auf, als er im Oktober eine Rede hielt, in der er Chinas Regulierungssystem kritisierte und Banken angriff, weil sie unter einer „Pfandhausmentalität“ operierten.

Der Ausbruch führte Berichten zufolge dazu, dass die Behörden sein Geschäftsimperium genauer unter die Lupe nahmen.

Ein Alibaba-Sprecher antwortete nicht auf eine Bitte um Kommentar. Die Aktien des Unternehmens schlossen in Hongkong um 2,1 Prozent und in New York um 3 Prozent.

READ  Clydesdale Darlehen Fall geht an englisches Gericht | Schottland
Previous

Es gibt bereits sechs Provinzen, die aufgrund der Zunahme der Fälle neue Beschränkungen eingeführt haben – Télam

Hitman ist die eine Serie, die Fortsetzungen richtig macht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.