Der Hockeyspieler Guntis Galvins verursachte am Silvesterabend einen Unfall – Prominente

| |

Die Veröffentlichung, die sich auf das litauische Portal “15min” bezieht, berichtet, dass Galviņš dem Straßenschild nicht folgte und einen Unfall an der Kreuzung verursachte, die lange Zeit als schwarzer Punkt galt.

Der Straßenlaternenmast und die Verkehrsschilder wurden bei der Kollision umgeworfen, aber es gab keine Verluste.

Es wurde berichtet, dass Galviņš am 31. Dezember auf dem Weg von der Tschechischen Republik nach Lettland war.

Ende des Jahres wurde bekannt, dass der Anführer des tschechischen Hockey-Extrems Tršineca “Ocelārži” die Zusammenarbeit mit Galviņa eingestellt hatte. Der Eishockeyspieler verbrachte drei Spielzeiten im Tršinec-Club.

“Wir haben den Vertrag einvernehmlich gekündigt und uns als Freunde geschieden. Vor zwei Jahren” sprang “er in das Team und spielte eine wichtige Rolle beim Gewinn des Meistertitels. Ich glaube, wir werden uns an diese schöne gemeinsame Erfahrung erinnern”, zitiert Jan Peterek, Sportdirektor des Trshinets Clubs.

“Ich werde mich nur gut an ‘Ocelārži’ erinnern. Ich werde die Leute und Teamkollegen hier vermissen. Ich erlebe hier die besten Zeiten meiner Karriere”, heißt es in der früheren Ausgabe 58 des Vereins

.

Previous

Medizinstudenten sollten in die Gruppe aufgenommen werden, die derzeit den Impfstoff gegen Covid-19 erhält, fordern PRD

Straßenarbeiter warnen vor Schnee und Eis, die Temperaturen werden am Wochenende um zehn Grad unter Null fallen – 24T24 – Tschechisches Fernsehen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.