Der Iran erklärte im Krieg seine Neutralität

| |

Foto: IRNA

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Nasser Kanani

Das iranische Außenministerium sagte, dass das Land im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland neutral bleibt.

Der Iran bedauert die Verschlechterung der Beziehungen zur Ukraine aufgrund von Berichten über Lieferungen iranischer Drohnen an Russland. Dies teilte der Sprecher des Außenministeriums, Nasser Kanani, mit IRNA.

Ihm zufolge behält der Iran im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland seine Neutralität bei.

Kanani sprach auch von “der Notwendigkeit einer politischen Streitbeilegung”.

Gestern das Außenministerium der Ukraine dem iranischen Botschafter die Akkreditierung entzogen, und reduzierte auch die Zahl der Diplomaten in der iranischen Botschaft in Kiew.

Recall, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, Mikhail Podolyak, sprach hart über den Transfer von Drohnen durch den Iran nach Russland und erklärte dies Der Iran beschloss, die Tötung von Ukrainern zu unterstützen.

Zuvor sagte Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Präsidialamtes, dass die Rolle des Iran im russisch-ukrainischen Krieg wird von den westlichen Ländern nicht unbeantwortet bleibendie Reaktion wird zwangsläufig folgen.

Neuigkeiten von Korrespondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous

Ein erschreckendes Geständnis! Ernsthafte Neuigkeiten von Zelensky

Der europäische Lotteriekonzern Allwyn und SPAC kündigen den Deal

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.