Home Nachrichten Der italienische Fußball erwägt, Fans im Juli in die Stadien zu lassen

Der italienische Fußball erwägt, Fans im Juli in die Stadien zu lassen

Der italienische Fußball erwägt, Fans nächsten Monat in die Stadien zu lassen.

Der italienische Verband hat am Montag ein 40-seitiges Dokument herausgegeben, in dem strenge neue Regeln für die Wiederaufnahme der Serie A am 20. Juni dargelegt sind.

Das Dokument legt fest, dass Teams zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Spielfeld ein- und ausgehen müssen, und begrenzt die Anzahl der Personen in Stadien auf 300, einschließlich Spieler, Mitarbeiter und Journalisten.

Italienische Medien berichten jedoch, dass der Fußballverband bei seinem nächsten Treffen eine stark reduzierte Anzahl von Fans diskutieren könnte, die teilnehmen dürfen.





© Bereitgestellt von Associated Press
DATEI – In diesem Datei-Bild vom 20. April 2019 feiert Juventus ‘Cristiano Ronaldo am Ende eines Fußballspiels der Serie A zwischen Juventus und dem AC Fiorentina im Allianz-Stadion in Turin, Italien. Der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora gab am Donnerstag, den 28. Mai 2020 bekannt, dass die Serie A am 20. Juni wieder aufgenommen wird, um die Meisterschaft nach dem Stopp des Coronavirus abzuschließen. (AP Foto / Luca Bruno)

“Das wünsche ich mir von ganzem Herzen”, sagte Verbandspräsidentin Gabriele Gravina. “Es ist undenkbar, dass in einem Stadion mit 60.000 Plätzen nicht genügend Platz für einen kleinen Prozentsatz der Fans mit den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen vorhanden ist.”

Der überarbeitete Kalender der Serie A wird voraussichtlich am Montagabend bekannt gegeben. Es wurde letzte Woche beschlossen, die vier Nachholspiele fortzusetzen, die verschoben wurden, als der italienische Sport im März wegen des Coronavirus eingestellt wurde.

Es sind noch 124 Spiele der Serie A übrig, die in 43 Tagen ausgetragen werden. Die meisten von ihnen finden nachts statt, die frühesten beginnen um 17:15 Uhr, wegen der Hitze im Land, besonders im Juli und August.

Juventus, der um einen neunten Titel in Folge mit Rekordverlängerung kämpft, hat einen Punkt Vorsprung gegenüber Lazio. Der drittplatzierte Inter Mailand liegt mit einem Spiel neun Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Der italienische Pokal wird in der Woche vor dem Neustart der Serie A abgeschlossen. Das Hinspiel des Halbfinales wurde bereits gespielt: Der AC Milan zog mit Juventus 1: 1 und Napoli gewann bei Inter Mailand mit 1: 0.

Es wurde ein strenges medizinisches Protokoll eingeführt, das die umstrittene und möglicherweise problematische Vorschrift enthält, dass, wenn eine Person in einem Verein – Spieler oder Mitarbeiter – positiv auf COVID-19 getestet wird, die gesamte Gruppe für 14 Jahre in ein Trainingslager gehen muss Tage.

Der Verband hofft, dies zu verkürzen, wenn die Zahl der Neuerkrankungen in Italien weiter abnimmt.

“Fußball hat nie nach Abkürzungen gefragt”, sagte Gravina. „Es gibt klare Regeln, nach denen Sie Ihre Aktivitäten fortsetzen, einen Athleten oder Mitarbeiter isolieren und das Training fortsetzen können.

„Die Hoffnung ist, dass es bald eine Woche vor Beginn der Turniere eine Neubewertung geben wird. Wir werden einen neuen Vorschlag senden, in der Hoffnung, dass er in der Überarbeitung der Regeln Platz findet, die heute in unserem Sport Angst und Sorge hervorrufen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Nancy Layman 1944 – 2020

Laie Nancy (Smith) Waynesboro - Nancy (Smith) Layman, 76, aus Waynesboro, starb...

Schulleiter in ganz England fordern, dass die Prüfungen im nächsten Jahr gekürzt werden Prüfungen

Tausende Schulleiter in ganz England fordern, dass die Prüfungen im nächsten Jahr aufgrund der Befürchtungen einer psychischen Krise bei Schülern, die monatelang durch die...

“Es scheint verrückt zu sein”: Sie können nicht zusammen in Kanada sein, also ziehen sie nach Serbien

TORONTO - Sie lebt auf einer Insel, auf der COVID-19 nie entdeckt...

Recent Comments