Der jüngste Brand am ehemaligen Standort des Guten Hirten in Cork City fordert zum Handeln auf

| |

Das ehemalige Klostergelände des Guten Hirten auf der Nordseite von Cork City ist in Brand geraten, wobei das jüngste Feuer neue Forderungen nach einer raschen Entwicklung oder einer Übernahme durch die lokale Behörde auslöste.

Das Feuer brach am Samstagabend und am Sonntagmorgen aus, wobei eine Reihe von Einheiten der Feuerwehr von Cork City benötigt wurden, um das Feuer zu unterdrücken, das in weiten Teilen der Stadt sichtbar war.

Gerry Myers, Dritter Offizier der Feuerwehr von Cork City, sagte, der erste Anruf sei um 3.11 Uhr wegen des Brandes am Standort Sunday’s Well eingegangen.

Er sagte, dass das Feuer bei der Ankunft „gut loderte“ und dass neben einer 75-Fuß-Hubarbeitsbühne und einem Wassertanker eine Besatzung der Umspannstation und eine Besatzung der Hauptstation mit einem Reserve-Wassertanker in Bereitschaft eingesetzt wurden vom Bahnhof Mallow.

Insgesamt kämpften 20 Feuerwehrleute gegen das Feuer und ein Dutzend waren noch bis weit in den Sonntagmorgen vor Ort und werden voraussichtlich bis heute Nachmittag bleiben, um Hotspots zu dämpfen.

Herr Myers sagte, das Feuer habe sich auf der Ostseite des Gebäudes besonders gut entwickelt und es sei wahrscheinlich, dass das Gebäude jetzt „instabil“ sei und es daher für Feuerwehrleute zu gefährlich sei, hineinzugehen.

Der örtliche Stadtrat Kenneth Collins von Sinn Féin sagte, es sei der vierte Brand auf dem Gelände in den letzten Jahren, und Brände dieser Größenordnung stellten nicht nur eine Bedrohung für die Integrität des denkmalgeschützten Gebäudes dar, sondern auch für die Häuser in der Umgebung.

Cllr Collins sagte, das Feuer sei wahrscheinlich auf asoziales Verhalten zurückzuführen und es sei wichtig, dass die Eigentümer es jetzt entwickeln – oder dass der Stadtrat von Cork es übernehmen sollte.

Die Entwickler Moneda sicherten sich im September 2018 die Baugenehmigung durch An Bord Pleanala für das Gelände mit einem Vorschlag zum Bau von 234 Wohnungen auf dem Gelände.

Cllr Collins appellierte an die Eigentümer, mit der Entwicklung fortzufahren.

„Sie müssen darauf reagieren, sie müssen es entweder entwickeln oder der Stadtrat von Cork muss einen CPO einsetzen [Compulsory Purchase Order] denn so kann es nicht weitergehen”, sagte er.

„Es ist ein denkmalgeschütztes Gebäude – so viele Brände in einem denkmalgeschützten Gebäude, dass der Ziegel das nicht überlebt.

„Es ist eine wunderschöne Gegend der Stadt, eine angesehene Gegend, es ist ein Gebäude mit so viel Geschichte.“

Sinn Fein TD für Cork North Central, Thomas Gould, sagte, es sei eine Schande, dass der Stadtrat von Cork nicht stärker gegen die Eigentümer von seit langem verfallenen Grundstücken vorgegangen sei.

„Kürzlich gab es ein weiteres Feuer im alten Sunset Ridge Hotel, das bis auf die Grundmauern niederbrannte, und auf dem Gelände von Vita Cortex“, sagte er.

„In der Vergangenheit hatten wir auch Brände auf dem Gelände von St. Kevin in der Lee Road und in Vernon Mount.

„Die lokalen Behörden haben nicht genug getan, um es mit den Eigentümern und Spekulanten aufzunehmen, die dies zulassen.

„Ich habe ernsthafte Bedenken hinsichtlich anderer gefährdeter Standorte in der Stadt.“

Das 1881 fertiggestellte Gelände ist eine ehemalige Magdalene-Wäscherei und beherbergt auch Little Nellie of Holy God, ein Mädchen, das 1908 im Alter von nur vier Jahren starb und in der katholischen Kirche verehrt wird.

Gardai von der Gurranabraher Station waren heute Morgen ebenfalls vor Ort und Cllr Collins sagte: „[The fire] ist definitiv auf asoziales Verhalten zurückzuführen. Sie können ganz einfach auf die Website zugreifen.

„Es gibt Häuser in der Blarney Street und Sunday’s Well und Buxton Hill ganz in der Nähe des Gebäudes, mit Gastanks und Öltanks in Hintergärten.

“Etwas muss passieren, und zwar sofort.”

Previous

Einberufung Russlands spaltet EU; Die Ukraine sagt, sie zeige Schwäche

Die US-Erdgasproduktion stellt einen neuen Rekord auf, aber erwarten Sie keine Erleichterung bei Ihren Heizkosten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.