Der Konzertzyklus von Z Studio geht weiter, der erste in der Reihe – Samanta Tīna – Musik

| |

Das lettische Fernsehen setzt auch die im letzten Jahr im Z-Studio begonnene Konzertreihe fort: Am 9. Januar um 21.15 Uhr wird diese Saison vom Gewinner des letztjährigen Wettbewerbs “Supernova” Samanta Tīna gestartet.

Samanta Tinas Konzert soll “Still Breathing” enthalten – ein Lied, mit dem die Sängerin im Wettbewerb “Supernova” triumphierte, sowie die Ende letzten Jahres veröffentlichten Singles “Only a Novel”, “We not more” und “I can not meet more” mit Mark Riva und anderen Kompositionen auf Lettisch. Derzeit arbeitet der Musiker aktiv an einem Song, der in diesem Jahr beim internationalen Eurovision Song Contest starten wird, sofern die Einschränkungen der Pandemie keine neuen Anpassungen bewirken. Wie Sie wissen, wurde der Wettbewerb letztes Jahr aus Sicherheitsgründen verschoben, und die Organisatoren haben den Wettbewerb an Musiker vergeben, die das Recht erhalten haben, ihr Land zu vertreten. Gemäß den Eurovision-Regeln dürfen Musiker jedoch nicht mit einem im letzten Jahr geschriebenen Lied beginnen. Samanta wird im Frühjahr auch sein Mini-Album oder seine EP veröffentlichen. Vor dem Konzert wird der Sänger von LTV-Programmmanagerin Kristīne Komarovska zu einem kurzen Gespräch eingeladen.

Previous

Microsoft wurde im Jahr 2000 von Nintendo “ausgelacht” JETZT

PSV lebt mit einer fast passenden Auswahl in Richtung Top-Match mit Ajax | Fußball

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.