Der künstliche Vogelkot, die Lösung, um den Lack Ihres Autos zu pflegen

| |

S. M.

Madrid

Aktualisiert:05/10/2020 02: 07h

Speichern

Vogelkot kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihren Autolack haben, aber glücklicherweise bereiten sich Ford-Fahrzeuge darauf vor, diese Möglichkeit mit Hilfe von künstlichem Vogelkot zu bekämpfen. Ja, du hast richtig gelesen. Die im Labor entwickelten synthetischen Fäkalien sind so realistisch, dass sie die unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten und den daraus resultierenden unterschiedlichen Säuregehalt der Fäkalien der meisten Vögel in Europa genau wiedergeben können.

Als Spray auf die Testplatten aufgetragen, werden die Probenstücke in einem Ofen bei 40 ° C, 50 ° C und 60 ° C gealtert, um die Verwendung durch den Kunden bei extremen Temperaturen zu wiederholen Lackkorrosionsschutz bis an die Grenzen.

Der Vogelkot-Test ist nur einer von vielen, denen Farbmuster unterzogen werden. Sie werden auch mit Phosphorsäure, gemischt mit Seifenwaschmittel, und synthetischem Pollen auf die Platten gesprüht, bevor sie 30 Minuten lang in Öfen bei 60 ° C und 80 ° C gealtert werden. Die Test schützt auch vor Partikel in der Luft wie die Pollen und klebriger Saft der Bäume.

Insbesondere Frühling und Sommer können für Farbe besonders gefährlich sein, da nicht nur mehr Vögel vorhanden sind, sondern die Farbe auch weicher und breiter werden kann unter intensivem Sonnenlicht. Wenn es abkühlt, zieht es sich zusammen und jeglicher Schmutz, einschließlich Vogelkot, haftet an der Oberfläche. Wenn es im Fahrzeug belassen wird, kann es einen bleibenden Eindruck hinterlassen, dessen Entfernung eine spezielle Behandlung erfordert.

Durch die Einstellung der Pigmente, Harze und Additive, die bei der Herstellung des glänzenden Schutzlacks eines Autos verwendet werden, können Spezialisten sicherstellen, dass die Beschichtung, die Ford auf ihre Fahrzeuge aufträgt, das optimale Make-up aufweist widerstehen den Auswirkungen dieser Art von Schadstoffen, unabhängig vom Wetter.

Die Wissenschaft vom Vogelkot

Vogelkot ist oft schwarz und weiß, aber nicht alles ist Kot. Der weiße Teil ist Harnsäure und entspricht dem Urin des Vogels, der im Harntrakt gebildet wird. Poop wird im Verdauungssystem hergestellt und obwohl beide gleichzeitig ausgeschieden werden können, geschieht dies mit einer solchen Geschwindigkeit, dass die beiden keine Zeit zum Mischen haben.

Aus diesem Grund ist es nie eine gute Idee, Vogelkot in einem Auto zu lassen. Der Rat für jeden Autobesitzer ist, das Fahrzeug einfach regelmäßig mit einem Schwamm und warmem Wasser mit Shampoo mit neutralem pH-Wert zu waschen und harmlos aussehende Substanzen sofort vorsichtig vom Lack zu entfernen. Das ein- bis zweimalige Wachsen lackierter Oberflächen trägt dazu bei, dass neue Lackierungen möglich sind widerstehen Sie härteren Angriffen besser, während sie länger glänzend bleiben.

.

Previous

Fünfter Stromkreis genehmigt “Schnappentfernung” durch einen Angeklagten außerhalb des Staates

Der FFR schlägt 12 Clubs die Schaffung eines “Pro D3” vor

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.