Der Leuchtturm von Grand Designs, der den Besitzer in 7 Millionen Pfund Schulden gestürzt hat, steht zum Verkauf – und er sagt, er kann es kaum erwarten, „weiterzumachen“ | UK-Nachrichten

Eines der berüchtigtsten Gebäude von Grand Design, ein von einem Leuchtturm inspiriertes Herrenhaus, das seinen Besitzer in Schulden von 7 Millionen Pfund stürzte, wurde endlich fertiggestellt – und sein Schöpfer sagte, er könne es kaum erwarten, es zu verkaufen und „das Kapitel“ des Baus abzuschließen.

Es wurde von den Zuschauern als die “traurigste Episode aller Zeiten” bezeichnet, und jahrelang schien es, als würde Chesil Cliff House in Devon möglicherweise nicht fertig gestellt.

Der teure, jahrzehntelange Bau kostete Edward Short aus Devon seine Ehe sowie sein Bankguthaben.

Jetzt ist das Haus für 10 Millionen Pfund auf dem Markt – obwohl weder eine Küche noch ein Badezimmer eingebaut sind, eine Entscheidung, die es neuen Eigentümern ermöglichen wird, dem Ort „ihren eigenen Stempel aufzudrücken“, so Herr Short.

Aber was ihm an Einrichtungen fehlt, macht es mit seiner eigenen privaten Strandbucht, Panoramablick auf das Meer und einem Infinity-Pool wieder wett, und es hat bereits begonnen, das Interesse potenzieller Käufer zu wecken.

Mr Short kaufte das Haus an den Klippen erstmals 2008 und trat 2018 zusammen mit seiner damaligen Frau Hazel bei Grand Designs auf. Zu dieser Zeit verdiente er als Plattenmanager gutes Geld, aber die Dinge nahmen eine Wendung, als Streaming und Download das physische ersetzten CDs, und die Kosten des Projekts begannen zu steigen.

Nach dem Abriss des ursprünglichen Hauses und mit einem Budget von 1,8 Millionen Pfund und einer erwarteten Fertigstellung von 18 Monaten gerieten die Dinge schnell außer Kontrolle.

„Ich habe geliehen, geliehen, geliehen. Ich habe meinen Meister im Leihen“, sagte er Sky News.

“Jetzt brauche ich nur noch meinen Doktortitel, um das alles zurückzuzahlen.”

Er sagte, dass jedes Pfund, das er in das Haus investierte, einen Mehrwert brachte, aber es erreichte schließlich einen Punkt, an dem es für die Familie zu teuer wäre, dort einzuziehen, und es zwang, es nach Fertigstellung zu verkaufen.

Bild:
Viele Jahre lang war das Haus ein Schandfleck an der Küste. Bild: SWW

Das Ehepaar und seine beiden Töchter lebten sieben Jahre lang vor Ort und lebten und atmeten den Bau.

“Es hat uns die Stabilität genommen, an die wir uns so gewöhnt hatten. Das war eine große Motivation, dafür zu sorgen, dass es fertig wird”, sagte Herr Short.

Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, hofft er, Hazel zurückzahlen und „ihr wieder etwas Stabilität geben“ zu können.

Bild: KnightFrank
Bild:
Das Haus verfügt über einen atemberaubenden Infinity-Pool. Bild: KnightFrank

Die neue Grand Designs-Episode schließt das Kapitel ab

Viele der Probleme waren auf den Standort des Hauses zurückzuführen, da Geld in spezielle Bergbauausrüstung geflossen war. Während der ganzen Zeit weigerte sich Mr Short, sich vom ursprünglichen Design des Hauses abbringen zu lassen, sehr zur Überraschung von Grand Designs-Moderator Kevin McCloud.

McCloud ist mit einer Crew zurückgekehrt, um eine zweite Episode über das Haus zu drehen, die diesen Herbst ausgestrahlt werden soll und von der Mr. Short sagte, dass sie „das Kapitel“ über den Bau abschließen wird.

“Ich denke, wir alle haben eine posttraumatische Körperbaustörung. Ich möchte es verkaufen und weitermachen”, sagte Herr Short.

Trotz der Probleme und der Tatsache, dass er das Projekt „viel bedauert“, ist der Gedanke an den Verkauf jedoch immer noch bittersüß.

„Ich dachte, es wäre einfach zu verkaufen“, sagte er. „Aber es wird immer schwieriger.

„Als wir die Hitzeperiode hatten, dachte ich, der beste Ort wäre unten bei der [infinity] Pool, und es war, als würde ich ein Leben führen, das ich mir nie hätte vorstellen können.”

Bild: KnightFrank
Bild:
Bild: KnightFrank
Bild: KnightFrank
Bild:
Obwohl es wunderschön war, wurde das Haus als das „traurigste aller Zeiten“ bezeichnet. Bild: KnightFrank

Das traurigste Haus aller Zeiten hat ein Happy End

Aber Herr Short sagte, er hoffe, dass das Haus sein “traurigstes” Etikett aller Zeiten verlieren kann – und bestand darauf, dass die Familie alle ihr Happy End gefunden habe.

Er ist wieder verlobt und sagte, er sei “auf einem Niveau verliebt, von dem ich nicht wusste, dass ich es in mir habe”.

Seine Ex-Frau hat auch einen neuen Partner gefunden und er sagte, alle vier seien Freunde.

Bild: KnightFrank
Bild:
Bild: KnightFrank

„Ich bin stolz darauf, dass wir es geschafft haben, unsere Familie zusammenzuhalten, auch wenn es anders aussieht als zu Beginn“, sagte er.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.